Inhalt

BGR-Präsident Prof. Dr. Ralph Watzel und der Direktor des Geologischen Instituts der Republik Angola (IGEO), Dr. Canga Xiaquivuila. Quelle: BGR

BGR und Angolas Geologischer Dienst planen Zusammenarbeit

BGR-Präsident Prof. Dr. Ralph Watzel und der Direktor des Geologischen Instituts der Republik Angola (IGEO), Dr. Canga Xiaquivuila, haben eine gemeinsame Erklärung über eine Zusammenarbeit beider Einrichtungen unterzeichnet. BGR und IGEO wollen in dem südwestafrikanischen Land bei Projekten zur Grundwassererkundung und Wasserversorgung sowie der Bewertung von Potenzialen mineralischer Rohstoffe kooperieren. Watzel und sein angolanischer Amtskollege trafen die Vereinbarung am Rande des 7. Deutsch-Angolanischen Wirtschaftsforums in Berlin. An der Veranstaltung, die vom Afrika-Verein der Deutschen Wirtschaft und der Botschaft der Republik Angola ausgerichtet wurde, nahmen mehr als 100 Vertreter aus Politik und Wirtschaft aus beiden Ländern teil – an der Spitze Angolas Staatspräsident João Manuel Gonçalves Lourenço sowie der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Thomas Bareiß. Ziel des Deutsch-Angolanischen Wirtschaftsforums ist die Stärkung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen beider Länder. Mehr erfahrfen...

Kontextspalte

Erdölförderung im Emsland

Erdölförderung im Emsland (Foto: Wintershall Holding GmbH)