Inhalt

Wintershall vergibt Aufträge für Unterwasserentwicklung des Nova-Feldes

Wintershall Norge hat zwei Großaufträge für sein eigenoperiertes Nova-Feld (ehemals Skarfjell) in der Norwegischen See vergeben.

Stavanger. Wintershall Norge hat zwei Großaufträge für sein eigenoperiertes Nova-Feld (ehemals Skarfjell) in der Norwegischen See vergeben. Der Auftrag für das Unterwasserproduktionssystem (Subsea Production System, SPS) ging an die Firma Aker Solutions AS, der Auftrag über die Pipeline- und Unterwasserkonstruktion (Pipeline and Subsea Construction, PSC) wurde an Subsea 7 Norway AS vergeben. Der Gesamtauftragswert liegt bei rund €190 Millionen. Ein Entwicklungs- und Betriebsplan für das Nova-Feld soll im ersten Halbjahr 2018 vorgelegt werden.

Mit den beiden Verträgen treibt Wintershall die ausgewählte Entwicklungslösung für das Feld als Anbindung an die benachbarte Plattform Gjøa weiter voran und baut damit seine Position als Betriebsführer im Unterwasserbereich mit ambitionierten Wachstumszielen aus. Wintershall nahm 2017 das Unterwasserfeld Maria in der Norwegischen See erfolgreich in Produktion und ist Betriebsführer des Feldes Vega, das bereits über eine Anbindung an Gjøa verfügt. Mehr erfahren...

Kontextspalte

Kontakt

DGGV e.V.
Geschäftsstelle Hannover
Lydia Haas
Buchholzer Str. 98
D-30655 Hannover

T +49 511 89 80 50 61
F +49 511 69 09 79 30

Erdölförderung im Emsland

Erdölförderung im Emsland (Foto: Wintershall Holding GmbH)