Inhalt

Neuigkeiten 2018

19.01.2018

Open Science auf offener See

Transparente Wissenschaft vor der Küste Mauretaniens

19.01.2018/Kiel. Welche Mechanismen steuern den Austausch klimarelevanter Gase zwischen dem Ozean und der Atmosphäre? Welche Rolle spielt die Biologie dabei? Diese Frage will ein neunköpfiges Forschungsteam vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für...

Weiterlesen
18.01.2018

Französische Botschafterin besucht GEOMAR

Deutsch-französische Allianz in der Meeresforschung gestärkt

18.01.2018/Kiel. Nicht nur im Bereich der Politik gibt es einen engen Schulterschluss zwischen Deutschland und Frankreich, sondern auch in der Meeresforschung existiert seit vielen Jahren eine starke Allianz zwischen beiden Ländern. Dies gilt...

Weiterlesen
17.01.2018

BGR und BKG vertiefen Kooperation

Die BGR und das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus. BGR-Präsident Prof. Dr. Ralph Watzel und BKG-Präsident Prof. Dr. Hansjörg Kutterer unterzeichneten heute im GEOZENTRUM Hannover eine neue...

Weiterlesen
16.01.2018

DEA erhält neue Lizenzen in Norwegen

DEA wurden im Rahmen der Ausschreibungsrunde APA (Awards in Predefined Areas) 2017 in Norwegen vielversprechende Explorationslizenzen zugesprochen.

Das norwegische Erdöl- und Energieministerium hat bei der diesjährigen APA-Runde fünf Lizenzen an DEA...

Weiterlesen
16.01.2018

Wintershall setzt weiter auf heimische Erdöl- und Erdgasproduktion

Investitionen in neue Bohrungen leisten Beitrag zur Versorgungssicherheit in Deutschland

Hannover/Barnstorf. Wintershall investiert weiter in die heimische Förderung von Erdöl und Erdgas: „Wir setzen mit unseren Aktivitäten in Deutschland ein klares Zeichen. Öl und Gas aus heimischen Quellen haben eine gute Perspektive“, sagte Andreas...

Weiterlesen
15.01.2018

Menschheitsgeschichte muss nicht neu geschrieben werden: Der "Fall Untermaßfeld"

Weimar, 15.01.2018. In einer kürzlich im Fachjournal „Journal of Paleolithic Archaeology“ veröffentlichten Studie widerlegt der Senckenberg-Wissenschaftler Prof. Dr. Ralf-Dietrich Kahlke gemeinsam mit einem internationalen Team renommierter...

Weiterlesen
12.01.2018

Interview | „So viele Pässe gemessen wie noch nie“: Sven Bauer, Leiter der Satelliten-Radarstation am GFZ

Sven Bauer ist Leiter der Satelliten-Laser-Radarstation (SLR) am GFZ. Das Observatorium misst die Entfernung zu Satelliten und bestimmt damit ihre Bahnen sowie Parameter wie die Erdrotation oder die Verformung der Erdoberfläche. Auch zu...

Weiterlesen
11.01.2018

DERA veröffentlicht neue Rohstoffrisikobewertung

Lithiumproduktion für Elektromobilität auf Rekordkurs

Die Versorgung mit dem Schlüsselrohstoff Lithium wird bis 2025 der steigenden Nachfrage aus dem Bereich der Elektromobilität standhalten können. Das ist das Ergebnis der neuen „Rohstoffrisikobewertung – Lithium“ der Deutschen Rohstoffagen-tur (DERA)...

Weiterlesen
11.01.2018

Gewächshaus erreicht die Antarktis

Testlauf für die Gemüsezucht ohne Erde für bemannte Weltraummission

An der Neumayer-Station III ist ein besonderer Container angekommen: Es handelt sich um das Gewächshaus des EDEN-ISS-Projektes. Darin soll in den kommenden Monaten frisches Gemüse in der Antarktis gezüchtet werden. Ein Team des Deutschen Zentrums...

Weiterlesen
10.01.2018

Starkes Erdbeben im Karibischen Meer

Meldungen zu wichtigen Erdbeben in NRW und weltweit – Aktuelle Erdbebenmeldung

Ein starkes Erdbeben ereignete sich in der Nacht vom 9. zum 10. Januar 2018 im Karibischen Meer (10.01.2018, 02.51 UTC; Ortszeit: 09.01.2018, 20:51 Uhr). Das Epizentrum...

Weiterlesen
08.01.2018

Methanhydratauflösung vor Spitzbergen nicht durch Klimawandel bedingt

Studie identifiziert nacheiszeitliche Prozesse als Ursache

08.01.2018/Kiel/Bremen. Im Polarmeer vor Spitzbergen werden seit Jahren Methanquellen am Meeresboden beobachtet. Die Vermutung, dass die Erwärmung des Meerwassers durch den Klimawandel für die Freisetzung von Methan verantwortlich ist, hat sich nicht...

Weiterlesen
05.01.2018

Den Meeresboden im Blick haben

Schutz von Bodenlebewesen bei zukünftigen Tiefsee-Bergbauvorhaben gefordert

Welche Umweltrisiken hätte der Abbau von metallischen Rohstoffen aus der Tiefsee und wie kann ein Abbau möglichst umweltschonend gestaltet werden? Diese Fragen haben Forschende aus elf europäischen Ländern im Rahmen des Projektes MiningImpact...

Weiterlesen
02.01.2018

Geowissenschaften: Forschung für unsere Zukunft

Unter dem Motto „Geowissenschaften: Forschung für unsere Zukunft“ wollen der DVGeo und der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) am 1. Februar 2018 die Einrichtung ihrer neuen gemeinsamen Geschäftsstelle am Museum für Naturkunde Berlin...

Weiterlesen

Kontextspalte

Erdölförderung im Emsland

Erdölförderung im Emsland (Foto: Wintershall Holding GmbH)