Content

The Geotope of the month August 2018

Die Ziegenrücker Falte

Description:

Unmittelbar am westlichen Ortsrand von Deutschlands fünftkleinster Stadt Ziegenrück, oberhalb einer der Saaleschleifen und eingebettet im nationalen Geopark Schieferland, befindet sich die Ziegenrücker Falte.

Im Karbon (359 bis 304 Millionen Jahre) kam es zu einer Gebirgsbildung, deren Bedeutung etwa der Entstehung der Alpen oder des Himalayas gleich zu stellen ist. Geologen benannten sie nach curia variscorum, der neulateinischen Bezeichnung der Stadt Hof an der Saale, als variszische Orogenese. Zeugnisse dieses Ereignisses sind heute weltweit aufgeschlossen. In Deutschland treten sie in den Mittelgebirgsräumen zu Tage. Der damalige Nordkontinent Laurussia (Teile Ur-Europas und Ur-Amerikas) kollidierte mit dem südlich gelegenen Großkontinent Gondwana, der seinerseits aus Teilen der heutigen Kontinente Südamerika, Afrika, Australien und Antarktika bestand. Zwischen den kollidierenden Landmassen befand sich mit dem Rheischen Ozean ein Meeresbecken. Darin lagerten sich die Gesteine ab, die heute an der Ziegenrücker Falte aufgeschlossen sind. Der Wechsel von Grauwacken, Sandsteinen und Tonschiefern ist typisch für die sogenannte Flysch-Fazies - Sedimentgesteine aus dem Abtragungsschutt des Gebirges.

Die Ziegenrücker Falte ist mit ihrem asymmetrischen Bau und ihrer Verkippung nach Südosten charakteristisch für Falten des Thüringer Schiefergebirges. Sie wird gerne von Exkursionen aufgesucht um Studierenden mit dem Geologenkompass das Einmessen von Raumlagen der Gesteine und Schieferung zu lehren.

Foto: Andreas Schumann, Text: Andreas Schumann


Weiterführende Literatur:

Hahn, T. et al. (2005): Neudefinition lithostratigraphischer Einheiten im Unterkarbon (Kulm) des Thüringisch-Fränkisch-Vogtländischen Schiefergebirges; Geowiss. Mitt. Thüringen, 12: 19–49; Jena

Wagenbreth, O. & Steiner, W. (1989): Geologische Streifzüge. – 205 S., 3. Auflage, VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig

 

Federalstate:
Thüringen

District:
Saale-Orla-Kreis

Place:
Ziegenrück

Coordinates:
50.612613/11.647755

Print as PDFArchive

Context Column

Geotop des Monats

Jeden Monat stellen wir hier ein Geotop vor. Die Geotope vergangener Monate finden Sie im Archiv.