Inhalt

Archiv: Geotop des Monats

Verwenden Sie zum Eingrenzen der Treffermenge die Auswahlliste Bundesland und/oder einen Suchbegriff. Der Suchbegriff kann entweder ein Landkreis, ein Ort oder der Name des Geotops sein. Die Suche kann mit der Auswahlliste kombiniert werden.

Das Geotop des Monats Mai 2018

Heldenfinger Kliff - Strand eines einst gewaltigen Meeres (ND)

Seit 1934 als Naturdenkmal ausgewiesen.

Das Heldenfinger Kliff am Ortsrand der Gerstetter Teilgemeinde Heldenfingen ist ein Teil...

Ort: Gemeinde Gerstetten-Heldenfingen, Heidenheim, Baden-Württemberg

Weiterlesen

Das Geotop des Monats April 2018

Zwei Riesenkalzitsphärite in Halle (Saale)

Die beiden Kalzitsphärite wurden 1955 im Braunkohletagebau Mücheln-Süd des Geiseltal-Reviers gefunden. Sie entstanden im Tertiär...

Ort: Halle (Saale), Domplatz 4, Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

Weiterlesen

Das Geotop des Monats März 2018

Steinbrüche auf dem Rochlitzer Berg

In fast 100 m tiefen Steinbrüchen auf dem Rochlitzer Berg wurde der hellrotbraune „Rochlitzer Porphyr“ gebrochen. Seine Farbe...

Ort: Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Mittelsachsen, Sachsen

Weiterlesen

Das Geotop des Monats Februar 2018

Das Morsum-Kliff auf Sylt

Einer der wichtigsten Tertiäraufschlüsse Schleswig-Holsteins ist das Morsum-Kliff auf Sylt.  Hier steht eine tonige bis sandige...

Ort: Morsum auf Sylt, Nordfriesland, Schleswig-Holstein

Weiterlesen

Das Geotop des Monats Januar 2018

Das Rühlower Os mit Osauge

Der Rühlower Os vereinigt alle typischen Eigenschaften der auch als Wallberge bekannten Spaltenfüllungen. Er liegt am Rand einer...

Ort: Gemeinde Sponholz, Ort: Rühlow (ca. 200sw der Ortslage), Mecklenburger Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern

Weiterlesen

Kontextspalte