Inhalt

Exkursion und Geländeseminar in die Zentralalpen

Thema: Deformationsprozesse in Forearc-Systemen

Vom 16.-24.08.2018 wird eine Exkursion/Geländeseminar in die Zentralalpen durchgeführt, die sich an fortgeschrittene Studenten und Doktoranden wendet.
Thema: Subduktionserosion der Oberplatte gilt heute als der dominante Prozess, der weltweit die Massenumlagerungen an der Front und der Basis von Platten an konvergenten Plattenrändern steuert. Obwohl dieser Prozess zum großen Teil sein eigenes ‚Gedächtnis‘ zerstört, und deswegen weniger augenscheinlich ist als Akkretion, sind doch inzwischen eine ganze Reihe von Spuren im geologischen Record bekannt, die seine Rekonstruktion erlauben. Wie in vielen Orogenen sind auch in den Alpen solche Spuren zunehmend deutlich und als Zeugen dieses Vorgangs vor der Kollision entziffert. An mehreren Profilen in unterschiedlichen Krustenstockwerken soll die Exkursion im Bereich der zentralen Alpen die Deformations- und Sedimentationsgeschichte, die Kinematik und Metamorphosegeschichte hierzu analysieren.
Die Exkursion richtet sich an Studenten aller geowissenschaftlicher Fächer ab dem Bachelorabschluss und wird die verschiedensten Aspekte (tektonische, geophysikalische, sedimentologische, metamorphe) berühren. Erwartet wird von den Teilnehmern die Vorbereitung eines Beitrages zu einem spezifischen Teilthema und seine Präsentation während der Exkursion.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt ca.12 Personen (2 Busse). Die Exkursion wird kostengünstig mit Übernachtungen in Zelten durchgeführt werden. Geländegängigkeit ist also eine wichtige Voraussetzung.
Die Gesamtkosten der Exkursion belaufen sich auf etwa 220,- € (Transport, Unterkunft und Verpflegung).

Interessierte Teilnehmer melden sich bitte bis spätestens Mittwoch, 06.06.2018
bei: oncken@gfz-potsdam.de UND alberg@gfz-potsdam.de.


Eine Vorbesprechung mit Auswahl der Teilnehmer findet am 14. Juni, um 15 Uhr 15 (vor dem Kolloquium) im Raum B32 des Hauses B statt. Bei Auswahl wird eine Teilnahmevorauszahlung von 30,00 € für anfallende Kosten vor Abreise notwendig.
Gez.
O. Oncken

Kontextspalte