Inhalt

Emsland-Meteoriten

Beschreibung:

Anmeldung erforderlich. Zweitägige Veranstaltung am 9.9. und 10.9.2017.
Programm:
09.09.2017
10:30 h Begrüssung, Organisatorische - R. Bartoschewitz
10:45 h Grusswort - G. Conens
11:00 h Die Sternwarte Papenburg - H. Pohlabeln
11:20 h Meteorite des „Emslandes“ - R. Bartoschewitz
13:30 h Die Entstehung des Sonnensystems - Dr. J. Blum
15:00 h Metallographie - Dr. G. Nolze
15:30 h Chemische Zusammensetzung und die Suche nach dem Mutterkörper - R. Bartoschewitz / J.T. Wasson
16:15 h Edelgas-Isotope und Radionuklide: Die kosmische Geschichte - Dr. U. Ott

10.09.2017
10:00 h Die Moorsoldaten und der Meteorit - A. Vinke
10:30 h Der Emsland Meteorit – vom Fund bis zur wissenschaftlichen Publikation - Dr. A. Gehler
10:50 h Emsland weltweit! – Materialverteilung - R. Bartoschewitz
13:30 h Besuch der Informationstafel des Lagers III Brual-Rhede - H. Pohlabeln
14:15 h Enthüllung der Erinnerungs-Tafel in der Nähe des Fundortes
14:30 h Spaziergang zum Fundort

Tagungsbeitrag: 15,00 €. Verpflegungspauschale: 53,00 €, beinhaltet Kaffee, Tee, Softdrinks während des Kolloquiums und 2x Mittagsbuffett

Art der Veranstaltung:
Kolloquium

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Emsland

Ort:
Rhede/Ems

Veranstaltungsdatum:
09.09.2017

Beginn:
10:30

Ende:
16:00

Treffpunkt:
Gasthaus Vosse-Scherpers, Rhede/Ems

Veranstalter:
Bartoschewitz Meteoriten Labor, Gifhorn

Ansprechpartner:
Rainer Bartoschewitz

Adresse:
Weiland 37
38518 Gifhorn

E-Mail:
bartoschewitz.meteorite-lab@t-online.de

Url:
http://www.meteorite-lab.org/index_dateien/kolloquium.htm

Koordinaten:
53.060767/7.271525

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):