Inhalt

Fossilien? – Find ich gut! / Fossilien-Präparation

Beschreibung:

Das Naturzentrum Eifel in Nettersheim vermittelt Einblicke in ein fossiles Korallenriff

Das Naturzentrum Eifel im Naturerlebnisdorf Nettersheim ist ein überregionales Zentrum für Umweltbildung und Naturinformation mit angegliedertem Natur- und Geschichtsmuseum.

In einem großzügig gestalteten Empfangsbereich mit Museums-Shop erhält der Besucher alle nötigen Informationen zum Naturerlebnisdorf. Das beeindruckende Meerwasser-Aquarium mit 80 farbenprächtigen Korallenarten vermittelt den Eindruck von einer Lebewelt, wie sie vergleichbar bereits vor 380 Mio. Jahren im Devon-Meer der heutigen Eifel bestand. Eindrucksvolle Versteinerungen aus dieser und anderen Zeiten können in den verschiedenen Ausstellungen im Haus der Fossilien und im Naturzentrum besichtigt werden. Die erdgeschichtliche Abteilung untergliedert sich in die Ausstellungsbereiche 400 Mio. Jahre Wald, Fossilien des Eifeler Mitteldevons, Ostrakoden-Ausstellung, Evolution ausgewählter Tiergruppen, erdgeschichtliche Entwicklung und Wunderwelt der Mineralien. – Eintritt: frei.

 

Fossilien? – Find ich gut!
Am Tag des Geotops bietet das Naturzentrum Eifel für die ganze Familie an, Fossilien kennenzulernen, gemeinsam zu sammeln und zu bestimmen. Vor etwa 380 Mio. Jahren war da, wo jetzt die Eifel ist, ein riesiges tropisches Meer. Hier lebten Korallen, Seelilien, Stromatoporen, Brachiopoden, Panzerfische und viele andere Lebewesen, die wir heute als Fos­silien finden können. Die Beute geht natürlich mit nach Hause und bildet vielleicht den Anfang einer Fossiliensammlung.

Kursleiter/in:   wissenschaftliche Mitarbeiter/innen des Naturzentrums

Zeit:  10:00 – 12:30 Uhr

Kosten: 7,50 € (Erwachsene), 5,50 € (Kinder bis 14 Jahren), 23,00 € (Familien = 2 Erw. + 2 Kinder)  --   Anmeldungen werden erbeten!

 

Fossilien-Präparation
Als Erweiterung des Fossilien-Programms „Fossilien? – Find ich gut!“ bietet das Naturzentrum an diesem Tag die Mög­lichkeit, die gefundenen Stücke zu präparieren. Die Fossilien können gesägt, geschliffen und poliert werden.

Es besteht die Möglichkeit, eigene Fundstücke mit einer Diamantsäge aufzusägen und die entstehenden Schnittflächen über mehrere Schleifarbeitsgänge und eine Politur zu bearbeiten. Das Resultat sind glänzend-glatte Oberflächen, die uns sehr schön den Aufbau der Gehäuse- bzw. Skelettstrukturen der Fossilien zeigen und darüber hinaus sehr schöne Erinnerungstücke darstellen.

Kursleiter/in:   wissenschaftliche Mitarbeiter/innen des Naturzentrums

Zeit:  13:30 – ca. 16:00 Uhr

Kosten: 7,50 € (Erwachsene),· 5,50 € (Kinder bis 14 Jahren), 23,00 € (Familien = 2 Erw. + 2 Kinder), zzgl. 1 € Materialkosten

Anmeldungen werden erbeten!

Art der Veranstaltung:
Familien-Erlebnis-Programme

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Landkreis:
Euskirchen

Ort:
Nettersheim

Veranstaltungsdatum:
16.09.2018

Treffpunkt:
Naturzentrum Eifel in Nettersheim

Veranstalter:
Naturzentrum Eifel

Adresse:
Urftstraße 2 – 4
53947 Nettersheim

Telefon:
0 24 86 / 12 46

Telefax:
0 24 86 / 20 30 48

E-Mail:
naturzentrum@nettersheim.de

Url:
http://www.naturzentrum-eifel.de

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):