Inhalt

Geologische Wanderung durch das Triasland zu Geländeaufschlüssen in und um Bad Sulza

Beschreibung:

Aus geologischer Sicht gehört die Region um Bad Sulza zum Triasland. Das typische Gestein ist Muschelkalk. Der achtsame Wanderer findet aber auch „Fremdgestein“, wie z.B. in den Weinbergen unterhalb von Sonnendorf. Diese Gesteine sind Zeugen der letzten Eiszeit, die die Oberfläche unserer Region entscheidend gestaltete und die Ilm zum Nebenfluss der Saale machte. Wanderbekleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
 

Art der Veranstaltung:
Geologische Wanderung

Bundesland:
Thüringen

Landkreis:
Weimarer Land

Ort:
Heilbad Bad Sulza

Veranstaltungsdatum:
15.09.2018

Beginn:
09:30

Ende:
12:30

Treffpunkt:
99518 Bad Sulza Eingang Toskana Therme

Veranstalter:
Veranstaltet von der Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza mbH

Ansprechpartner:
Herr Schinköthe

Adresse:
Kurgesellschaft Heilbad
Bad Sulza mbH
Kurpark 2
99518 Bad Sulza

Telefon:
036461 82110

Telefax:
036461 82111

E-Mail:
info@bad-sulza.de

Url:
www.bad-sulza.de

Koordinaten:
51.092321/11.629478

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):