Inhalt

GeoMuseum der TU Clausthal

Beschreibung:

Seit mehr als 100 Jahren ist die Clausthaler Mineraliensammlung für viele Sachkundige und mineralogisch Interessierte ein Geheimtip. Im Juli 2001 wurde, im neuen Gewand, die Geosammlung der TU Clausthal mit ihren weltweit bekannten Mineralogischen Samm­lungen und den neu eingerichteten Abteilungen Erdge­schichte - Paläontologie und Naturgeschichte des Harzes, die im Haupt­gebäude der TU Clausthal untergebracht sind, neu eröffnet. Das GeoMuseum der TU Clausthal soll auch einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte des Harzes geben, in seinem ehe­maligen Reichtum an Erzen und Metallen und, daran geknüpft, einen Einblick in die Arbeitswelt der Harzer Berg- und Hüttenleute.

Normales Museumsprogramm mit Eintrittsgebühr

Art der Veranstaltung:
Museumsbesuch

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Goslar

Ort:
Clausthal-Zellerfeld

Veranstaltungsdatum:
17.09.2017

Beginn:
10:00

Ende:
13:00

Treffpunkt:
Museum

Veranstalter:
TU Clausthal

Adresse:
38678 Clausthal-Zellerfeld
Adolph-Roemer-Straße 2A

Telefon:
05323-72-2737/-2586

Telefax:
05323-72-2810

Url:
http://geomuseum.tu-clausthal.de/geomuseum.php

Url:
https://www.geopark-hblo.de

Koordinaten:
51.80454/10.3341500

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):