Inhalt

Historische Silbergrube und Bergbaumuseum "Lautenthals Glück" im Harz

Beschreibung:

Das Bergwerk „Lautenthals Glück“ im Harz blickt auf eine lange Tradition zurück, die im Bergbaumuseum lebendig gehalten wird. Der Bergbau in Lautenthal geht bis in das frühe 13. Jahrhundert zurück. Silbererzfunde sorgten von Anfang bis Mitte des 16. Jahrhunderts für die Blütezeit des Bergbaus und einen wirtschaftlichen Aufschwung. Sinnbildlich für den dadurch gewonnenen Wohlstand steht daher auch der Name der Grube: Lautenthals Glück. Die aktive Zeit des Bergbaus währte mit vielen Höhen und Tiefen bis 1931. Bis Ende 1957 wurde ein Untersuchungs- und Forschungsbergbau aufrechterhalten, der jedoch nicht zur Neuaufnahme des Bergbaus führte. 1974/75 begannen im Bergwerk „Lautenthals Glück“ im Harz die Arbeiten zur Einrichtung des Bergbaumuseums. Dabei wurde besonders auf den Erhalt der historischen Anlagen geachtet und der ursprüngliche Stollen restauriert. Normales kostenpflichtiges Programm

Art der Veranstaltung:
Führungen

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Goslar

Ort:
Langelsheim, OT Lautenthal

Veranstaltungsdatum:
17.09.2017

Beginn:
10:00

Ende:
17:00

Treffpunkt:
Eingangsbereich

Veranstalter:
Historische Silbergrube Bergbaumuseum "Lautenthals Glück"

Ansprechpartner:
Christian Möhler

Adresse:
38685 Langelsheim
Wildemannerstraße 15-17

Telefon:
05325-4490

Telefax:
05325-6979

E-Mail:
info@lautenthals-glueck.de

Url:
www.lautenthals-glueck.de

Url:
www.geopark-hblo.de

Koordinaten:
51.8651427/10.283648

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):