Inhalt

Nusplinger Plattenkalke

Beschreibung:

Am Sonntag, den 9. September 2018, dem um eine Woche vorgezogenen „Tag des Geotops“, sind der Grabungsleiter Dr. Günter Schweigert und sein Kollege Dr. Gerd Dietl ab etwa 10:30 Uhr an der Grabungsstelle im Nusplinger Steinbruch anwesend und erläutern den Abbau des Plattenkalks und dessen wissenschaftliche Bedeutung.

Um 13:30 Uhr beginnt bei den Informationstafeln am Nusplinger Steinbruch eine kleine Führung, wobei einige neu präparierte Funde im Original vorgestellt werden. Die überarbeitete Neuauflage des Buchs „Im Reich der Meerengel" kann für 15 € erworben werden und wird von den beiden Autoren signiert.

Anfahrt: Vom Rathausplatz in Nusplingen (Infotafel) dem Wegweiser „Geol. Lehrpfad“ hinauf auf den Westerberg folgen. Eine schmale, asphaltierte Straße führt nach oben bis zum Wanderparkplatz „Laisental“. Dort bitte den PKW abstellen und zu Fuß (ca. 15 Gehminuten) der Beschilderung „Geol. Steinbruch“ bis zu demselben folgen.

Bei Regenwetter ist das Betreten des Steinbruchs zu gefährlich. In diesem Fall muss die Veranstaltung leider entfallen – bitte vorher den Wetterbericht konsultieren.

Art der Veranstaltung:
Fuehrung

Bundesland:
Baden-Württemberg

Landkreis:
Zollernalbkreis

Ort:
72362 Nusplingen

Veranstaltungsdatum:
09.09.2018

Beginn:
10:30

Ende:
16:00

Treffpunkt:
Parkplatz auf dem Westerberg (s.o.)

Veranstalter:
Staatliches Museum für Naturkunde, Stuttgart

Ansprechpartner:
Dr. Schweigert

Adresse:
70191 Stuttgart
Rosenstein 1

Telefon:
0711 / 8936-147

E-Mail:
museum@smns-bw.de

Url:
www.naturkundemuseum-bw.de

Koordinaten:
48.118019/8.883080

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):