Inhalt

Oberfranken: Steinchaos ohne Gletscher und Sintfluten - wie das Felsenlabyrinth entstand

Beschreibung:

Das Felsenlabyrinth „Luisenburg“ überrascht seine Besucher mit riesigen Granitblöcken, die wild durcheinander gelagert sind. Auch J.W. von Goethe konnte sich zunächst keinen Reim darauf machen. Geoparkrangerin Christine Roth erläutert Verwitterung und Erdgeschichte des Labyrinths. Weglänge cirka 3,5 km, Kosten: Erwachsene 2 Euro

Art der Veranstaltung:
Wanderung, besonderes Schuhwerk erforderlich, kostenpflichtig

Bundesland:
Bayern

Landkreis:
Wunsiedel

Ort:
Wunsiedel

Veranstaltungsdatum:
16.09.2018

Beginn:
14:00

Ende:
17:00

Treffpunkt:
Wunsiedel, Luisenburg Kassenhaus

Veranstalter:
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.

Ansprechpartner:
Dr. Andreas Peterek

Adresse:
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.
Marktplatz 1
92711 Parkstein

Telefon:
09602 9398166

E-Mail:
info@geopark-bayern.de

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):