Inhalt

Rogenstein am Nußberg – Geologische Führung in Braunschweig

Beschreibung:

Im Stadtgebiet von Braunschweig liegen die ehemaligen Steinbrüche im Rogenstein des Nußberges. Hier wurde vom frühen Mittelalter an der Rogenstein gebrochen und als Baustein verwendet. So finden wir ihn z. B. an der Magnikirche, der Klosterkirche Riddagshausen und am Braunschweiger Dom. Wohl im 18. Jahrhundert wurde der Steinbruchbettrieb im Nußberg eingestellt. Im neu angelegten Schurf wurde die Schichtfolge wieder zugänglich gemacht.

Die Führung stellt auch die wechselvolle Geschichte des Nußberges dar.

Anmeldung: nicht erforderlich

Spende erwünscht

Art der Veranstaltung:
Geologische Führung

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Braunschweig

Ort:
Braunschweig

Veranstaltungsdatum:
17.09.2017

Beginn:
11:00

Ende:
12:30

Treffpunkt:
Am Aussichtsturm (ehem. Beobachtungsbunker) auf dem Nußberg

Veranstalter:
UNESCO Global Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen

Ansprechpartner:
Dr. Stefanie Bucher-Pekrun

Adresse:
38154 Königslutter am Elm
Niedernhof 6

Telefon:
05353-9109503

Telefax:
05353-9109500

E-Mail:
d.truemer@geopark-hblo.de

Url:
http://www.geopark-hblo.de

Koordinaten:
52.271718/10.5545156

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):