Inhalt

Unterfranken: Geologische Aufschlüsse rund um den Heuchelhof

Beschreibung:

Die Teilnehmer erleben die Wucht des "Quaderkalks" und die an Trockenheit angepasste Pflanzenwelt. Vielleicht gibt es dazu "Schöpfungsgeschichten", Lesungen Eckhard W.K. Beck. Auch die Fragen, wo die Quellen herkommen und was der Bach mit der "Steilen Wand" macht, werden beantwortet. Ende der Exkursion ist Heidingsfeld (mit Einkehr).

Besonders für Kinder geeignet. Wir kommen aber nicht so sauber heim, wie wir losziehen! Und wenn die Eltern dabei sind, können auch Feuerzeuge mitgenommen werden - für eine "Höhle".

Besondere Hinweise:

Die Fahrtkosten trägt jeder Teilnehmer selbst, bitte vor Antritt der Fahrt den Fahrschein lösen. Empfehlenswert ist das Tagesticket des VVM. Premium-Jahreskarteninhaber fahren am Wochenende und an den Feiertagen kosenlos im gesamten Netz des VVM. Ebenso in den Ferien.

Art der Veranstaltung:
Wanderung (besonderes Schuhwerk erforderlich) familienfreundlich, kostenlos

Bundesland:
Bayern

Landkreis:
Stadt Würzburg

Ort:
Würzburg

Veranstaltungsdatum:
16.09.2018

Beginn:
14:00

Treffpunkt:
Straßenbahnhaltestelle Athener Ring, Würzburg

Veranstalter:
Naturschutzwacht der Stadt Würzburg und Volkshochschule Würzburg

Ansprechpartner:
Stadtrat Eckhard Gunther Beck gepr. Natur- und Landschaftspfleger

Adresse:
Naturschutzwacht der Stadt Würzburg
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):