Inhalt

GBA testet Ressourcenklassifizierungssystem der UNO

Baurohstoffe: wieviel Kiessand ist da? Und wo könnte er gewonnen werden?

Die Frage, in welchen Gebieten mit welchen Mengen von Rohstoffen zu rechnen ist, lässt sich in der Regel nicht so leicht beantworten. Um die verschiedenen Faktoren, die bei der Gewinnungswürdigkeit eine Rolle spielen, international vergleichbar darzustellen, wurde von der United Nations Economic Commission for Europe (UNECE) die „United Nations Framework Classification for Resources (UNFC)“ entwickelt. Die Ergebnisse einer Pilotstudie der GBA zur Anwendung des UNFC Schemas für Kiessande wurden letzte Woche bei der UNECE Resource Management Week 2021 in Genf vorgestellt. Die Präsentationsfolien sind noch digital abrufbar (siehe Link) und am 1. Juni 2021 wird das Thema nochmals im Rahmen eines Online-Seminars der GBA vorgestellt:


» Vortragsunterlagen der UNECE Resource Management Week 2021 PDF

» GBA ONLINE-Seminar "Rohstoffklassifizierung von Kiessanden mittels UNFC" am 1. Juni 2021

Kontextspalte

Kontakt

Deutsche Geologische
Gesellschaft – Geologische
Vereinigung e. V. (DGGV)

Geschäftsstelle Berlin
Rhinstraße 84
12681 Berlin

Ansprechpartnerin:
Frau Lara Müller-Ruhe
Tel. 030-509 640 48
E-Mail senden

www.dggv.de

Erdölförderung im Emsland

Erdölförderung im Emsland (Foto: Wintershall Holding GmbH)