Inhalt

Neuigkeiten 2020

06.04.2020

Einblicke in die chinesische Rohstoffwirtschaft

DERA Rohstoffinformationen

China hat sein Wirtschaftsmodell in Richtung eines nachhaltigen Wachstums neu ausgerichtet. Dies verändert in China sowohl die Struktur der Rohstoffnachfrage als auch die Metallproduktion selbst – mit...

Weiterlesen
05.04.2020

Tag des Geologen

Heute feiern die Geologen Russlands, der Ukraine, Weißrusslands, Kasachstans und Kirgisiens den Tag des Geologen.
Außer für die Geologen gilt er auch als Berufsfeiertag der Bohrleute, Markscheider,...

Weiterlesen
03.04.2020

Chart des Monats März 2020 - China-Seltene Erden

Sinkende Exporte und eine gestiegene Inlandsnachfrage lässt China zum Nettoimporteur von Seltenen Erden werden.

Download der Graphik: Chart-03-20 (jpeg, 2 MB)

Weiterlesen
02.04.2020

Neue Studie: Framstraße wird Endlager für Plastikteilchen

In der Framstraße, der Meeresregion zwischen Grönland und Spitzbergen, werden seit Jahren hohe Konzentrationen von Mikroplastik gemessen. Ein Wissenschaftlerteam hat jetzt im Rahmen des vom...

Weiterlesen
02.04.2020

Umfrageergebnis unseres Dachverbandes DVGeo zu: Digitale Lehre im Sommersemester?

Über eine Umfrage hat der Dachverband der Geowissenschaften DVGeo ein Meinungsbild erstellt, ob und ggf. in welchem Umfang die digitale Lehre auch in den Geowissenschaften möglich ist. Über 600...

Weiterlesen
01.04.2020

Erfolgreiche Umstellung des Lehr- und Prüfungsbetriebes auf Distance Learning in kürzester Zeit

 

Intensiver Kontakt und regelmäßiger Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden waren schon immer Markenzeichen der Montanuniversität Leoben. In Anbetracht der Schließung der Universität aufgrund...

Weiterlesen
01.04.2020

Bodenschätze in Zeiten des Klimawandels

Die dringende Entwicklung hin zu einer emissionsarmen Energieproduktion und Wirtschaft wird eine beispiellose Nachfrage nach Metallen und Baustoffen auslösen.

Allein der Bau von Anlagen zur Erzeugung...

Weiterlesen
01.04.2020

forsa: Immer weniger Vertrauen in die USA

Das Vertrauen in die Zuverlässigkeit der USA als Energielieferant ist weiter abgestürzt. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes forsa im Auftrag des Ost-Ausschusses der...

Weiterlesen
01.04.2020

Spuren eines Regenwaldes in der Westantarktis

90 Millionen Jahre alter Waldboden belegt unerwartet warmes Südpol-Klima in der Kreidezeit

Ein internationales Forscherteam unter Leitung von Geowissenschaftlern des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, hat ein neues und bislang einzigartiges Fenster...

Weiterlesen
30.03.2020

Geologische Exkursionen ohne Exkursionsleiter

Wie können in der studentischen Ausbildung Geländeveranstaltungen durchgeführt werden, wenn der direkte Kontakt mit Lehrenden nicht möglich ist?
Das Institut für Geowissenschaften der Universität Bonn...

Weiterlesen
26.03.2020

Ozonloch in der Arktis

Wie ein Schutzmantel breitet sich die Ozonschicht über uns aus und absorbiert einen Großteil der schädlichen UV-Strahlung der Sonne. Wenn die Schutzschicht jedoch so dünn wird, dass sie den Normalwert...

Weiterlesen
25.03.2020

Umwelttechnik trifft Digitalisierung – Neue Förderrichtlinie „Digital GreenTech“ gestartet

Am 09. März 2020 wurde die neue Förderrichtlinie zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema „Digital GreenTech – Umwelttechnik trifft Digitalisierung“ veröffentlicht. Das...

Weiterlesen
25.03.2020

Vom Treibhausgas zum Hightech-Rohstoff

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht im For-schungsprojekt NECOC eine weltweit einzigartige Versuchsanlage zur aktiven Reduktion des atmosphärischen Kohlendioxids (CO2). Die Anlage im...

Weiterlesen
24.03.2020 - 06.12.2019

Nachhaltiges Wassermanagement als Schlüssel zur Anpassung an Klimarisiken

Klimakrise bedeutet Wasserkrise – denn an der Verfügbarkeit von Wasser sind die Folgen des Klimawandels am deutlichsten spürbar, beispielsweise durch zu wenig oder verschmutztes Wasser. Auch die...

Weiterlesen
24.03.2020

Muscheln speicherten Tageslänge

Zu Zeiten der Dinosaurier wurden Riffe von Muscheln gebaut. Die sogenannten Rudisten setzten ähnlich wie die heutigen Korallen Kalkstrukturen in die flachen Bereiche der Meere und brachten ihre...

Weiterlesen
19.03.2020

Fossile Schlange mit Infrarot-Blick

Frühe Evolution der Schlangen in der Grube Messel untersucht

Senckenberg-Wissenschaftler Krister Smith hat gemeinsam mit seinem argentinischen Kollegen Agustín Scanferla die frühe Evolution der Schlangen in der Grube Messel untersucht. Das Team zeigt in seiner...

Weiterlesen
19.03.2020

Jetzt online: GEOMAR NEWS 01 | 2020

das Magazin des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel, informiert alle drei Monate über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen im GEOMAR. Sie können die GEOMAR NEWS als Printausgabe oder...

Weiterlesen
18.03.2020

Umfassende Datensynthese trägt zur Identifikation schutzwürdiger Meeresgebiete bei

Satellitenortung von Seevögeln, Pinguinen, Walen und Robben zum Schutz der Ökosysteme des Südlichen Ozeans

In einer sich rasch verändernden Welt müssen wir wissen, welche Gebiete unseres Planeten vor bestehenden, sich entwickelnden und künftigen Bedrohungen geschützt werden müssen. Diesem Anspruch gerecht...

Weiterlesen
18.03.2020

Algenbeobachtung per Satellit

Wasserqualität und giftige Algenblüten

Mit einem neuen Algorithmus können Forscherinnen und Forscher des AWI jetzt aus Satellitendaten herauslesen, in welchen Meeresgebieten bestimmte Gruppen von Algen vorherrschen. Auch lassen sich...

Weiterlesen
17.03.2020

Forschung für sichere Endlager

Europa sucht nach Endlagern für den strahlenden Müll von bislang rund 60 Jahren friedlicher Nutzung der Kernenergie. Auch Staaten wie Deutschland und die Schweiz, die in absehbarer Zeit aus dieser...

Weiterlesen
16.03.2020

Leben in den Tiefen der Erdkruste

In der aktuellen "Nature Geoscience" berichten Mikrobiologen über Proben aus der unteren Erdkruste, die ein überraschend vielfältiges Ökosystem aus Bakterien und Archäen enthielten, obwohl das Gestein...

Weiterlesen
16.03.2020

MOSAiC-Flugkampagnen zur Vermessung von Atmosphäre und Meereis finden vorerst nicht statt

Polarstern-Crew bislang nicht durch Corona-Pandemie beeinträchtigt

Die norwegische Regierung hat am Donnerstag, den 12. März, mit sofortiger Wirkung weitreichende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus verkündet. Danach müssen alle aus nicht-nordischen...

Weiterlesen
13.03.2020

100.000-Jahre-Problem: Neue Erkenntnisse zum Eiszeit-Takt

Ein internationales ForscherInnen-Team mit Beteiligung von Prof. Christoph Spötl vom Institut für Geologie der Uni Innsbruck hat mehr als 800.000 Jahre in die Vergangenheit geblickt, um einen bislang...

Weiterlesen
13.03.2020

Trinkwasser unter dem Meeresboden

Ausgedehnter Süßwasserspeicher vor der Küste Neuseelands entdeckt

Ein internationales Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter der Leitung der Universität Malta und des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel haben einen ausgedehnten...

Weiterlesen
12.03.2020

Endlager Konrad: Hauptbetriebsplan zugelassen

Der neue Hauptbetriebsplan für die Errichtung des Endlagers Konrad wurde jetzt durch das zuständige Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachsen (LBEG) zugelassen. Der Plan ist gemäß...

Weiterlesen
12.03.2020

Verspätete Ankunft: Wasser, Kohlenstoff und Stickstoff kamen nicht sofort auf die Erde

Erdmantelgesteine aus Grönland liefern Hinweise auf Ursprung von Ozeanen und dem Leben

(pug) Ein internationales Team von Geologen hat Hinweise dafür gefunden, dass ein Großteil der für die Entstehung von Ozeanen und dem Leben wichtigen Elemente wie Wasser, Kohlenstoff und Stickstoff...

Weiterlesen
11.03.2020

K+S treibt den vollständigen Verkauf der Operativen Einheit Americas voran und richtet das Unternehmen neu aus

K+S wird die Operative Einheit Americas, in der das nord- und südamerikanische Salzgeschäft gebündelt ist, vollständig verkaufen. Mit einer Verkaufsvereinbarung (Signing) wird noch in diesem Jahr...

Weiterlesen
11.03.2020

Theia im irdischen Gewand

In der Frühzeit des Sonnensystems wurde unser Planet von einem Schwesterkörper getroffen und zurückverwandelt in eine glutflüssige Hölle. Bei der Kollision entstand auch der Mond, der seitdem unseren...

Weiterlesen
09.03.2020

Atomarer Fingerabdruck identifiziert Emissionsquellen von Uran

Uran ist nicht gleich Uran: Je nachdem, ob die Freisetzung des chemischen Elements durch die zivile nukleare Industrie oder als Fallout von Atomwaffentests erfolgt, variiert das Verhältnis der beiden...

Weiterlesen
09.03.2020

Aktuelle Arbeiten an der GeneSys-Bohrung

An der Geothermie-Bohrung Groß-Buchholz Gt1 auf dem Gelände der BGR in Hannover haben heute (Montag, 09.03.2020) Maßnahmen zur Instandhaltung und Überarbeitung des Bohrlochs begonnen. In den nächsten...

Weiterlesen
06.03.2020

Forschungsschiff SONNE: Expedition zur Nahtstelle zwischen zwei Kontinenten

Unter der Oberfläche der Ozeane erstrecken sich gewaltige Gebirgszüge, die durch das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten entstehen. Eine solche Erhebung ist Marion Rise südöstlich von Südafrika....

Weiterlesen
05.03.2020

Die Gaswirtschaft in der Energiewende

Erdgas, Wasserstoff und Co.

Die Energiewende ist zu stromzentriert, erneuerbare Gase führen ein Schattendasein. Forscher holen sie ein Stück weit da raus.

Dass fossile wie erneuerbare Gase in der Energiewende und der weiteren...

Weiterlesen
04.03.2020

Der Weg des Schwefels durch die Erdkruste

Internationale Forschungsstudie unter Beteiligung der Freien Universität Berlin über Schwefelkreisläufe am Meeresgrund und in der Lithosphäre / Veröffentlichung in Fachzeitschrift „Nature...

Weiterlesen
04.03.2020

Uralte Seen geben Klima-Geheimnisse preis

Ein deutsch-russisches Forscherteam rekonstruiert mithilfe von Proben aus uralten Seen die Klima- und Umweltgeschichte der vergangenen 130.000 Jahre. Die Daten liefern wichtige Erkenntnisse zum...

Weiterlesen
02.03.2020

Schnell tauende Permafrostböden setzen deutlich mehr Treibhausgase frei

In den arktischen Permafrostböden schlummert eine Gefahr, die das weltweite Klima beeinträchtigen kann. Denn durch die Erderwärmung tauen die gefrorenen Böden auf, wodurch möglicherweise gewaltige...

Weiterlesen
02.03.2020

Erdgas sichert den Industriestandort Deutschland

- Erdgasunternehmen, VCI und VIK veröffentlichen gemeinsames Positionspapier

- Deutsche Industrie dank Einsatz von Erdgas energieeffizient, wettbewerbsfähig und sicher versorgt
Die...

Weiterlesen
02.03.2020

Zwei Rekorde am Nordpol

Versorgungseisbrecher erreicht nach schwierigen Eisbedingungen die MOSAiC-Expedition

Tagelang hat festes Meereis den Fortschritt des Versorgungseisbrechers Kapitan Dranitsyn in Richtung Nordpol verlangsamt, wo er von der Polarstern-Crew zum zweiten Schichtwechsel der MOSAiC-Expedition...

Weiterlesen
02.03.2020

Geologiedatengesetz soll altes Lagerstättengesetz ablösen

Liveübertragung: Donnerstag, 5. März, 17.30 Uhr

Der Bundestag berät den Entwurf der Bundesregierung für ein "Geologiedatengesetz" (19/17285) am Donnerstag, 5. März 2020, in erster Lesung. Nach...

Weiterlesen
27.02.2020 - 06.12.2019

Internationale Endlager-Konferenz in der BGR, 27.02.2020

Eine internationale Fachkonferenz zu Fragestellungen bei der Endlagerung von radioaktiven Abfällen findet seit heute in der BGR statt. Mehr als 150 Expertinnen und Experten aus 10 Ländern, darunter...

Weiterlesen
26.02.2020

Der Mars bebt wie die schwäbische Alb

Der Mars ist ein seismisch aktiver Planet. Er bebt mehrmals täglich: zwar nicht besonders stark, aber doch deutlich messbar. Dies ist eines von vielen Ergebnissen der Auswertung von Messdaten der...

Weiterlesen
24.02.2020

Große, windgetriebene Meeresströmungen verschieben sich polwärts

Satellitendaten aus vier Jahrzehnten zeigen Verlagerung der sogenannten Ozeanwirbel; Modellstudien belegen maßgeblichen Einfluss der Erderwärmung

Die großen, windgetriebenen Strömungssysteme der Ozeane haben sich in den zurückliegenden 40 Jahren mit hohem Tempo Richtung Pol verschoben. Zu diesem Ergebnis kommen Forschende des...

Weiterlesen
24.02.2020

Wie Erdbeben die Schwerkraft verformen

Blitz – Eins, Zwei, Drei – und der Donner. Seit Jahrhunderten schätzen Menschen die Entfernung eines Gewitters aus der Zeit zwischen Blitz und Donner ab. Je größer der zeitliche Abstand zwischen...

Weiterlesen
22.02.2020

Postponement of 36th IUGS

Dear colleagues,
IUGS regretfully informs that Today the Government of India has decided to postpone the 36th International Geological Congress (36th IGC) due to the outbreak of the novel coronavirus...

Weiterlesen
21.02.2020

DERA - Chart des Monats Februar 2020

Höhere Preise in Europa infolge von steigenden Lieferrisiken

Der Ausbruch des Coronavirus in China hinterlässt mittlerweile deutliche Spuren auf den internationalen Rohstoffmärkten. Durch Ausgangssperren, Reisebe-schränkungen, Verlängerung der Ferien und das...

Weiterlesen
20.02.2020

240 Millionen Jahre alter Zwergsaurier entdeckt

In einem Steinbruch bei Vellberg in Baden-Württemberg ist das 240 Millionen Jahre alte Fossil eines bisher unbekannten Zwergsauriers entdeckt worden. "Wir haben damit eine neue Art und Gattung...

Weiterlesen
20.02.2020

Harmonie in der Tiefsee

Ein internationales Team unter der Leitung von Gerhard J. Herndl von der Universität Wien hat neue Erkenntnisse zum Stoffwechsel in den tiefen Schichten der Ozeane gewonnen. Es zeigte durch eine...

Weiterlesen
20.02.2020

Erfolgreicher Start für Erdgasproduktion im Sillimanite-Feld in der südlichen Nordsee

- Grenzübergreifende Gasproduktion des Joint Ventures zwischen Wintershall Dea und Gazprom EP International im Vereinigten Königreich und den Niederlanden
- Best-case für nachhaltige Wiederverwendung...

Weiterlesen
20.02.2020

Internationale Konferenz zu „Big Data“ und „machine learning“: Fachleute diskutieren die Zukunft der Geowissenschaften

Vor welchen Herausforderungen stehen die Geowissenschaften in einer digitalen Welt mit immer rasanter wachsenden Datenmengen? Welche Chancen bietet „Big Data“ den Wissenschaftlerinnen und...

Weiterlesen
19.02.2020

Mexikanischer Botschafter besucht Abschlusskonferenz der europäisch-mexikanischen Geothermie-Kooperation GEMex am GFZ

Am 18. und 19. Februar fand im Beisein des mexikanischen Botschafters in Deutschland Rogelio Granguillhome Morfin am GFZ die Abschlusskonferenz der europäisch-mexikanischen Kooperation GEMex...

Weiterlesen
18.02.2020

Höhere Treibhausgasemissionen durch schnelles Auftauen des Permafrostes

Forschende zeigen in Studie, dass ein abruptes Tauen die Emissionen um 40 Prozent steigert

Die Permafrostregionen der Arktis werden häufig als natürliche Tiefkühltruhe bezeichnet, in der eine riesige Menge Kohlenstoff lagert, hauptsächlich in Form von über Jahrtausende angesammelte Tier-...

Weiterlesen
17.02.2020

AquaticPollutants: Auf der Suche nach Spurenstoffen und multiresistenten Krankheitserregern im Wasserkreislauf

Die Wasserressourcen sind immer mehr mit anthropogenen Spurenstoffen belastet, wodurch die Wasserwirtschaft vor große Herausforderungen gestellt wird. Vor diesem Hintergrund startet im Februar 2020...

Weiterlesen
17.02.2020

Gigantischer Damm für Nordseeanrainer

Wissenschaftler schlagen Abdämmung der Nordsee vor

Angenommen die Weltgemeinschaft schafft es nicht, die Klimaerwärmung langfristig zu stoppen. Kann ein gigantischer Damm der die komplette Nordsee schützt, die Überflutung der Anrainerstaaten...

Weiterlesen
13.02.2020

Der Kongo macht den Südostatlantik produktiv

Studie weist überraschend starke Eisendüngung des Ozeans nach

Eisen ist ein wichtiger Nährstoff für Phytoplankton. Wo die Konzentrationen des Spurenmetalls im Ozean sehr niedrig sind, ist die biologische Produktion stark eingeschränkt. Wissenschaftlerinnen und...

Weiterlesen
12.02.2020

Extremer Meeresspiegelanstieg vor 130.000 Jahren

Steigende Meerestemperaturen trieben vor mehr als 100.000 Jahren das Abschmelzen der antarktischen Eisschilde an und verursachten einen extremen Anstieg des Meeresspiegels, wie eine neue...

Weiterlesen
11.02.2020

PAGER kombiniert Modelle von der Sonnenoberfläche bis zur inneren Magnetosphäre der Erde

GFZ leitet Horizon 2020-Projekt zur Vorhersage des Weltraumwetters

Regierungsbehörden und Unternehmen, zum Beispiel Satellitenbetreiber und -hersteller, benötigen Weltraumwettervorhersagen mit langen Vorlaufzeiten und einer hohen statistischen Sicherheit, die auf...

Weiterlesen
11.02.2020

Innovative Power-to-Gas-Technologien für die Energiewende

Auf dem Weg zur Klimaneutralität sind Power-to-Gas-Technologien ein wichtiger Baustein. Im Projekt STORE&GO haben Forscherinnen und Forscher aus ganz Europa unterschiedliche Verfahren zur Produktion...

Weiterlesen
11.02.2020

Mehr Erdgas in der Stromerzeugung senkt CO2-Emissionen

- 2019: Umstellung von Kohle auf Gas reduziert

- CO2-Emissionen im Stromsektor deutlich

- Wasserstoffmarkt gelingt nur mit Erdgas

- Wintershall Dea präsentiert sich auf der E-world in Essen (11. – 13....

Weiterlesen
06.02.2020

Kamingespräch zum Strukturwandel im rheinischen Revier

Im Rheinischen Revier wird spätestens 2038 keine Braunkohle mehr gefördert. Darauf hatte sich die Bundesregierung mit den braunkohlefördernden Ländern verständigt. Wie der Strukturwandel in der Region...

Weiterlesen
06.02.2020

DERA auf größter Bergbaumesse Afrikas

Zum dritten Mal organisierte die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der BGR gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der Deutschen Auslandshandelskammer für das südliche Afrika (AHK)...

Weiterlesen
03.02.2020

Wie das Meer am Gletscher nagt

Die Gletscherschmelze ist in vollem Gange

Der Eispanzer Grönlands schmilzt heute stärker als noch vor wenigen Jahren. Denn das Tauen findet nicht nur an der Oberfläche statt – sondern auch unter Wasser. AWI-Forscherinnen und -Forscher haben...

Weiterlesen
31.01.2020

DERA - Chart des Monats, Januar 2020

Willkommen in der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) in der BGR

NEU! Chart des Monats Januar 2020

Im Jahr 2019 hielten Handelskonflikte und eine schwache Weltkonjunktur das Preisniveau der meisten...

Weiterlesen
30.01.2020 - 06.12.2019

Signale aus dem Erdinneren: Borexino-Experiment veröffentlicht neue Daten zu Geoneutrinos

Exklusiver Einblick in Prozesse und Verhältnisse im Erdinneren

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Borexino-Kollaboration, an der auch Forscher des Exzellenzclusters PRISMA+ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) beteiligt sind, haben neue...

Weiterlesen
29.01.2020

1,8 Millionen Euro für drei Verbundprojekte der Universität Hamburg

Förderprogramm „Horizon 2020“

Im Rahmen des EU-Förderprogramms „Horizon 2020“ wurden drei Projekte an der Universität Hamburg bewilligt. Die Kooperationen am Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit erhalten insgesamt...

Weiterlesen
29.01.2020

Zufallsfund im Roten Meer

Der Nahe Osten ist das Zentrum der Erdöl- und Erdgasförderung, entsprechend hoch sind auch die Emissionen, die die Produktion begleiten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des...

Weiterlesen
29.01.2020

Weniger Methanaustritte in der Arktis als gedacht

Neue Studie zeigt: Methanaustritte sind saisonalen Schwankungen unterlegen

Methan ist ein Spurengas, dessen Wirkung um ein Vielfaches höher ist, als die von CO2. Die durch die Klimaerwärmung bedingte Auflösung von Gashydrat im Arktischen Ozean galt lange Zeit als...

Weiterlesen
28.01.2020 - 06.12.2019

Sauerstoffatmosphäre war unvermeidlich

Die sauerstoffreiche Erdatmosphäre wird gemeinhin als Paradebeispiel für den Einfluss der Biosphäre auf die Entwicklung eines Planeten angesehen. Nur durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von...

Weiterlesen
28.01.2020

Viertes Plenumstreffen des NFDI4Earth-Konsortiums

Am Freitag, dem 24. Januar tagte auf dem Telegrafenberg das Plenum des NFDI4Earth-Konsortiums. Sechzig Expertinnen und Experten aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen teil. Das Konsortium entwickelt die...

Weiterlesen
27.01.2020

Outcropwizard

Die mobile Aufschlussdatenbank

OutcropWizard wurde mit dem Initiativpreis „Impulse für digitalgestützte Lehre“ der Uni Bonn ausgezeichnet!

Kostenlos - Anmeldung ist erforderlich

Mehr erfahren>>>>

Weiterlesen
23.01.2020

Statuskonferenz „Arktis im Wandel“: Erste Forschungsergebnisse zu Veränderungen in der Arktis

Projektträger Jülich

Bei der diesjährigen Statuskonferenz des deutsch-britischen Forschungsprogramms „Changing Arctic Ocean – Arktis im Wandel“ in Potsdam zogen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der beteiligten 32...

Weiterlesen
23.01.2020

Eine Vulkaninsel im Fokus: Leben unter Extrembedingungen

Können sich Meereslebewesen an stark versauertes und toxisches Meereswasser anpassen? Ein Projekt unter Leitung der Universität Kiel geht dieser Frage nach. Untersuchungsgebiet ist eine Vulkaninsel...

Weiterlesen
23.01.2020

Mineralische Rohstoffe: China weiterhin bedeutendster Produzent

Die BGR hat eine neue Studie zu den weltweiten Vorkommen und der Produktion mineralischer Rohstoffe veröffentlicht. Danach ist China weiterhin der mit Abstand bedeutendste Produzent von Rohstoffen...

Weiterlesen
22.01.2020 - 06.12.2019

Quo vadis Antarktisches Bodenwasser?

Export der bedeutendsten Tiefenwassermasse der Südhalbkugel ist störungsanfällig

Die Bildung von Tiefenwasser, das eine wichtige und empfindliche Stellschraube im Klimasystem darstellt, findet nur in wenigen Teilen der Weltmeere statt. Neben der bekanntesten Region im subpolaren...

Weiterlesen
22.01.2020

Pilotstation für neues Erschütterungs-Messnetz der BGR in Betrieb genommen

Die BGR hat jetzt auf ihrem Grundstück in Hannover die Pilotstation für das neue Erschütterungsmessnetz in Betrieb genommen. Sie dient der Erprobung eines Stationstyps, der mit kostengünstigen...

Weiterlesen
21.01.2020

Nicht so tiefer Tiefseegraben

Kurilen-Kamchatka-Graben im Pazifischen Ozean gehört nicht mehr zu den „10.000ern“

Senckenberg-Forschende haben während einer biologischen Expedition mit dem Forschungsschiff „Sonne“ auch die Tiefe des Kurilen-Kamchatka-Grabens untersucht. Bislang war man davon ausgegangen, dass der...

Weiterlesen
20.01.2020

Rohstoff-Experte erklärt Auswirkungen des globalen Wandels auf Grundwasserressourcen

Wie lange reicht das Wasser noch für die wachsende Weltbevölkerung? Müssen wir uns bereits Sorgen machen? Diese Fragen beantwortet Prof. Dr. Ralph Watzel, Präsident der Bundesanstalt für...

Weiterlesen
17.01.2020

Studie: Asteroideneinschlag verursachte Massenaussterben am Ende der Kreidezeit

Vor 66 Millionen Jahren an der Grenze von der Kreidezeit zum Paläogen starben etwa 75% der Tierarten – unter anderem die Dinosaurier – aus. Ein internationales Team von Forscherinnen und Forschern...

Weiterlesen
14.01.2020

Wintershall Dea sichert sich attraktive Explorationslizenzen in Norwegen

• Wintershall Dea Norge erhält neun Lizenzen auf dem Norwegischen Kontinentalschelf (davon drei als Betriebsführer)
• Lizenzrunde stärkt Wintershall Deas Position bei der Exploration in Norwegen und...

Weiterlesen
10.01.2020

Atmende Seen unter dem Eis

Bis vor rund 15 Jahren hielt man die riesigen Eisschilde des antarktischen Kontinents für eine im Grunde lebensfreie Zone. Seither hat sich das Bild differenziert: vor allem unter dem Eis gibt es...

Weiterlesen
10.01.2020

Portfolio-Optimierung: Wintershall Dea veräußert Konzession im Süden Deutschlands

- Fokussierung der heimischen Förderung auf Kern-Assets
- Neuer Eigentümer ist spezialisiert auf Weiterentwicklung maturer Felder

Wintershall Dea hat mit RDG GmbH & Co. KG („RDG“) einen Vertrag über...

Weiterlesen
09.01.2020

Wie Permafrost und arktisches Meereis zusammenhängen

1,5 Millionen Jahre haben Forscher in die Vergangenheit geblickt – und wagen eine Prognose für die kommenden Jahrzehnte. Die Ergebnisse sind der Zeitschrift Nature veröffentlicht.

Zeiten ohne Meereis...

Weiterlesen
09.01.2020

Klimaziel neu definiert

Meeresspiegel-Anstieg oder Temperaturerhöhung?

Statt eine Obergrenze für den globalen Temperaturanstieg festzulegen, könnte die Staatengemeinschaft auch eine Obergrenze für den Anstieg des Meeresspiegels vereinbaren. Falls man letzteren für die...

Weiterlesen
07.01.2020

Entstehung eines riesigen Unterwasser-Vulkans vor den Komoren

Vor der Insel Mayotte im indischen Ozean ist 2018 ein neuer submariner Vulkan entstanden. Das hat eine ozeanographische Kampagne im Mai 2019 gezeigt. Jetzt beleuchtete ein internationales Team unter...

Weiterlesen
06.01.2020

Empfindliches Gleichgewicht:

Windverhältnisse beeinflussen Wasserzirkulation und CO2-Bilanz im Südpolarmeer

Das Meer rund um die Antarktis ist eine gewaltige Mischbatterie für Wasser aus allen Ozeanbecken – und bindet durch diese Umwälzung Kohlendioxid (CO2) aus der Atmosphäre. Das komplexe Gleichgewicht...

Weiterlesen
02.01.2020

Forschungs- und Lehrbergwerk der TU Freiberg & Silberbergwerk rüsten sich für Landesausstellung

Mit Jahresbeginn startet die große Vorbereitungsphase zur Landesausstellung, die vom 25. April bis zum 1. November am Freiberger Standort Reiche Zeche unter dem Motto „SilberBoom“ zu sehen ist. Wegen...

Weiterlesen

Kontextspalte

Kontakt

Deutsche Geologische
Gesellschaft – Geologische
Vereinigung e. V. (DGGV)

Geschäftsstelle Berlin
Rhinstraße 84
12681 Berlin

Ansprechpartnerin:
Frau Lara Müller-Ruhe
Tel. 030-509 640 48
E-Mail senden

www.dggv.de

Erdölförderung im Emsland

Erdölförderung im Emsland (Foto: Wintershall Holding GmbH)