Content

DGGV Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung

Die Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung (DGGV) ist eine internationale, nicht auf Gewinn ausgerichtete Organisation in den Geowissenschaften mit mehr als 3.600 Mitgliedern aus mehr als 64 Ländern. Die Mission der DGGV ist die Förderung der Geowissenschaften in Forschung und Lehre, in Wirtschaft und Verwaltung sowie die Veröffentlichung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Die Gesellschaft wird von einem Präsidium, dem Vorstand sowie einem Beirat vertreten; die Interessen der studentischen Mitglieder nimmt ein studentisches Beiratsmitglied wahr.
Hervorragende Leistungen in der Forschung sowie in der Kommunikation wissenschaftlicher Erkenntnisse zeichnet die DGGV mit verschiedenen Ehrungen und Preisen aus.
Mit dem Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) ist die DGGV durch eine Kooperationsvereinbarung verbunden. Die DGGV ist affiliiertes Mitglied der International Union of Geological Sciences (IUGS) sowie assoziiert mit der Geological Society of America (GSA).

Die DGGV ist daneben eine der vier Trägergesellschaften des Dachverbandes der Geowissenschaften (DVGeo). Der DVGeo stellt eine übergreifende geowissenschaftliche Vereinigung dar, deren Ziel  die Förderung der Geowissenschaften und deren Anwendung in der Ausbildung, deren Vertretung in Politik und Gesellschaft sowie der Transfer von Wissen ist. Er wurde am 3. September 2015 in Berlin von den vier großen geowissenschaftlichen Vereinigungen in Deutschland, DGG, DGGV, DMG und PalGes gegründet. Als assoziiertes Mitglied wurde die DTTG aufgenommen.


Geschichte der DGGV

Am 6. Januar 1912, genau vor 110 Jahren, stellte der damals 32-jährige Meteorologe Alfred Wegener auf Einladung der Geologischen Vereinigung, eine der Vorgängergesellschaften unserer heutigen DGGV, in Frankfurt a. M. in einem öffentlichen Vortrag mit dem Titel “Die Heraushebung der Großformen der Erdrinde (Kontinente und Ozeane) auf geophysikalischer Grundlage“ seine Theorie über einen Großkontinent namens Pangaea dar, dessen verdriftete Bruchstücke die heutigen Kontinente bilden.
„Der Traum eines großen Poeten.“ Das war die freundlichste aller ablehnenden Stellungnahmen aus der Fachwissenschaft. Heute ist Alfred Wegeners Theorie der Kontinentalverschiebung als Plattentektonik anerkannt.

Martin Meschede, Professor für Geologie und aktueller Präsident der DGGV stellt fest: „Alles, was irgendwie an Prozessen auf der Erdoberfläche abläuft, hängt letzten Endes ursächlich mit der Plattentektonik zusammen.“

Quelle: Geschichte der Geologie

Zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=2aS_3eBD4nc


 

Neues DGGV-Präsidium im Amt

Prof. Dr. Martin Meschede, Institut für Geographie und Geologie der Universität Greifswald, wurde zum neuen Präsidenten der Deutschen Geologischen Gesellschaft – Geologischen Vereinigung (DGGV) gewählt.

Mit der Amtsübergabe, die am 17. Dezember 2021 online stattfand, übernimmt er dieses Amt von Dr. Jürgen Grötsch, Shell Energy Transition Campus Amsterdam, der die DGGV seit 2019 geleitet hat. Martin Meschede war seit 2016 als Vizepräsident im Vorstand der DGGV.

Dem neugewählten Vorstand gehören die Vizepräsidentinnen Prof. Dr. Andrea Hampel, Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr. Magdalena Scheck-Wenderoth, GFZ Potsdam, sowie der Vizepräsident Prof. Dr. Gianreto Manatschal, Université de Strasbourg, Frankreich an. Dr. Heinz-Gerd Röhling setzt seine schon seit vielen Jahren bewährte Tätigkeit als Schatzmeister fort. Prof. Dr. Ulrich Riller, Universität Hamburg, wird künftig die Schriftleitung des DGGV-Journals International Journal of Earth Sciences (IJES) übernehmen und Prof. Dr. Jonas Kley, Universität Göttingen, ist weiterhin der Schriftleiter der Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften / Journal of Applied and Regional Geology (ZDGG). Neuer Schriftführer der DGGV ist Prof. Dr. Olaf Podlaha, Shell Global, The Hague, Niederlande.

Foto: Virtuelle Amtsübergabe (im Bild unten rechts: Lara Müller-Ruhe, DGGV-Geschäftsstelle).


 

Context Column

DGGV on Social Media

Contact

Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung
Buchholzer Str. 98
30655 Hannover

T/F: 0511-898-05-061

Donations

Be part of us and support our work with your

GeoKalender 2022

The Geological Calender 2022 is available via the Geoshop.

View and order

Geotop of the Month

Do you already know the websitte "Geotop of the Month"? Everey month we are presenting a select geotop in detail (in German language).
>> Geotop of the Month