Content

Section Geotops and Geoparks

[Englisch version currently not available:]

Tag des Geotops

 

Geotope sind laut Definition erdgeschichtliche Bildungen, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde oder des Lebens vermitteln. Sie umfassen Aufschlüsse von Gesteinen, Böden, Mineralien und Fossilien sowie einzelne Naturschöpfungen und natürliche Landschaftsteile. Geotope spielen insbesondere in Geoparks eine zentrale Rolle und sind in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum Gegenstand von regionalen Bildungs- und Erholungskonzepten geworden.

In der FS GeoTope und GeoParks kommen Menschen zusammen, die sich mit der Erforschung, der Nutzung und dem Schutz von Geotopen befassen. Das Spektrum der Mitglieder reicht von Mitarbeitern in den Geologischen Diensten, Universitäten, Museen, Geoparks, Denkmalpflegebehörden und Rohstoffbetrieben bis hin zu Studenten und interessierten Laien. Die FS GeoTope und GeoParks dient als geowissenschaftliche Plattform zum regelmäßigen fachlichen Austausch.

Zentrale Veranstaltungen der FS GeoTope und GeoParks sind die einmal jährlich im Frühjahr stattfindende Fachtagung mit Tagungsband und der „Tag des Geotops“ im Herbst.

In der FS GeoTope und GeoParks verankert ist die „Arbeitsgemeinschaft der GeoParks“, die sich für die Interessen der Geoparks im deutschsprachigen Raum einsetzt.

 

Context Column

CONTACT

Dr. Henning Zellmer
Head of FS Geotope und Geoparks
Geschäftsstelle Geopark Harz,
Braunschweiger Land/Ostfalen
Wasserburg Niedernhof 6
D-38154 Koenigslutter am Elm

T +49 5353 913235
F +49 5353 9109505

[Translate to Englisch:] Saurierfährten

Dinosaur tracks in a quarry in the Bückebergen (Photo: H.-Gerd Röhling)