Inhalt

JUNGE DGGV - Junge Geowissenschaftler in der DGGV

Geowissenschaftlich – jung – gut vernetzt

Die „Junge DGGV“ ist eine neu gegründete Gruppe junger Geowissenschaftler*innen innerhalb der DGGV, in der sich Studierende, junge Berufstätige, sowie Doktorand*innen und Postdocs zusammenfinden. Eine konkrete Altersgrenze gibt es hierbei nicht. Vielmehr sind alle Nachwuchswissenschaftler*innen und Berufseinsteiger*innen eingeladen, sich zu beteiligen. Die Gruppe dient der Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch und erleichtert den Einstieg in die Welt der Geowissenschaften. Hierbei widmen wir uns typischen Fragestellungen, die „junge“ Geowissenschaftler*innen bezüglich ihres Werdegangs beschäftigen, sowie der Planung verschiedener Projekte zum fachlichen Austausch oder „just for fun“.

Für wen ist die jDGGV gedacht?
•    Du hast ein Studium der Geowissenschaften begonnen und möchtest wissen, welche Möglichkeiten sich dir dadurch eröffnen?
•    Du bist kurz davor dein Studium zu beenden und möchtest dich über deinen möglichen weiteren Werdegang informieren?
•    Du möchtest als Doktorand*in oder Postdoc weiter an der Uni bleiben und hast Fragen zur Beantragung und Finanzierung deines Projektes?
•    Du bist bereits berufstätig und möchtest dich mit anderen Berufseinsteiger*innen austauschen?
•    Oder du suchst ganz einfach nach anderen jungen Menschen aus deinem Fachbereich mit denen du dich vernetzen möchtest, um aktuelle Problemstellungen zu besprechen?
Dann ist die jDGGV genau der Ort, nach dem du gesucht hast! 

Die jDGGV als Sprungbrett in die fachberufliche Community
Gut vernetzt zu sein öffnet viele Türen, z.B. bei der Suche nach einer Praktikums- und Arbeitsstellen oder bei der Planung und Umsetzung eines Projektes, sowie bei der Lösung fachlicher Fragestellungen. Aus diesem Grund hilft die jDGGV vor allem jungen Geowissenschaftler*innen dabei, einen Einstieg in die fachberufliche Community zu erhalten und ein eigenes Netzwerk zu knüpfen. Neben dem Austausch innerhalb der jDGGV, steht hierbei auch die Vernetzung mit allen anderen Mitgliedern und Sektionen der DGGV im Fokus.   

Was erwartet dich in der jDGGV?
Neben den Vorteilen, die eine DGGV-Mitgliedschaft mit sich bringt („Vorteile der Mitgliedschaft“), bietet dir die jDGGV weitere interessante Möglichkeiten. Die verschiedenen Angebote der jDGGV werden hierbei sowohl als Präsenzveranstaltungen in Form von Exkursionen, Vortragssessions oder Warm-up-Meeting im Vorfeld von Tagungen, sowie im digitalen Rahmen, z.B. als Videokonferenzen, stattfinden. 

Tagungen und Konferenzen
Tagungen sind nur etwas für Leute mit langer Berufserfahrung und hoher Gelehrsamkeit? – Falsch! 
Du arbeitest im Rahmen deiner Bachelor- oder Masterarbeit an einem interessanten Projekt und möchtest deine Ergebnisse einem größeren Publikum präsentieren? Kein Problem: Hierzu gibt es Nachwuchs-Sessions auf verschiedenen Tagungen, um auch angehenden Geowissenschaftler*innen die Möglichkeit zu geben, sich und ihre Arbeit vorzustellen. 
Du bist das erste Mal für eine Tagung angemeldet und weißt noch nicht so richtig, was dich erwarten wird und wie du Kontakt zu anderen Teilnehmer*innen aufnehmen kannst? Um den Einstieg in den Tagungsalltag zu erleichtern, veranstaltet die jDGGV im Vorfeld von Konferenzen und Tagungen Warm-up-Meetings, auf denen du dich über den Tagungsablauf informieren und schon einmal mit anderen Tagungsteilnehmer*innen im zwanglosen Rahmen ins Gespräch kommst kannst.

Exkursionen
Neben den verschiedenen Tagungsangeboten, organisiert die jDGGV auch verschiedene Exkursionen. Dabei möchten wir vor allem die Geologie Deutschlands besser verstehen. Darüber hinaus werden auch größere Exkursionen ins Ausland angeboten. Abhängig von Dauer und Größe der Exkursion können die anfallenden Kosten hierfür teilweise von der DGGV übernommen werden, z.B. für die Unterkunft oder mögliche Eintritts- und Reisekosten. Bei der Auswahl der Exkursionsziele sind alle Mitglieder der jDGGV gefragt. Du kennst interessante Aufschlüsse in deiner Region und möchtest sie gerne vorstellen? Dann melde dich einfach unter junge@dggv.de und wir planen zusammen eine interessante Exkursion. 

Digitaler Stammtisch
Um auch außerhalb von Tagungen und Exkursionen in Kontakt zu bleiben und sich austauschen zu können, veranstaltet die jDGGV jeden zweiten Donnerstag im Monat einen digitalen Stammtisch. In Form einer Videokonferenz gibt es hier die Möglichkeit über aktuelle Problemstellungen zu diskutieren oder einfach ein wenig Kontakte zu pflegen und sich zu unterhalten.        


Wie kann ich jDGGV-Mitglied werden?
Jedes Mitglied der DGGV kann Teil der jDGGV werden. Sende uns hierzu einfach eine E-Mail an junge@remove-this.dggv.de, in der du dich und deine aktuelle Studien-/Arbeitssituation kurz vorstellst. Eine weitere förmliche Anmeldung ist nicht erforderlich. Durch die Mitgliedschaft in der jDGGV entstehen dir keine weiteren Kosten. 
Jedes jDGGV-Mitglied ist eingeladen, sich an der Gestaltung der verschiedenen Angebote der jDGGV zu beteiligen. 

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen. 
 

Kontextspalte

Ansprechpartnerinnen

Lena Stark 
Regierungspräsidium Freiburg
Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau
Albertstraße 5
79104 Freiburg i.Br.
Telefon: +49 761 208-3122
lena.stark@remove-this.rpf.bwl.de