Inhalt

DGGV-Exkursionen 2021

Namibia-Exkursion 2021 - 08.07. – 23.07.2021

 

 

DGGV-Exkursionsgruppe auf dem Hoba-Meteoriten bei Grootfontein, Namibia, im April 2018.

Liebe DGGV-Mitglieder,

wir freuen uns Ihnen in 2021 die nunmehr vierte Geologische Exkursion der DGGV nach Namibia  anbieten zu können.
Nähere Informationen zum Termin, Ablauf, zu den Konditionen sowie zum ungefähren Verlauf der Exkursionsroute finden Sie nach nachfolgend.

Leistungen

* 6 Übernachtungen in festen Unterkünften in Doppelzimmern. Für Einzelzimmer wird ein Zuschlag erhoben – Näheres zu den Preisen in Kürze.
* Neben Einzelzimmern bei Lodge- und Stadtübernachtungen erhalten Einzelreisende ein eigenes kleines Zelt;
* 9 Übernachtungen im Zelt (Schlafsäcke und Isomatten werden von den Teilnehmern mitgebracht, bzw. können in Windhoek gemietet werden);
* Programm- und geplante Übernachtungspunkte gemäß beiliegendem Tourplan;
* Meist Halbpension (Frühstück und Abendessen), die Abendessen in Swakopmund, Uis, Sachsenheim und Windhoek sind nicht im Preis inbegriffen;
* Camping-Equipment, außer Isomatten und Schlafsäcken (siehe oben);
* Sämtliche Zutrittsgebühren zu Nationalparks, Wildschutzgebieten und Aktivitäten, die im Programm angegeben sind;
* Anmietung von 6 Geländefahrzeugen, inclusive Glass- und Reifenversicherung sowie maximaler Zusatzversicherung. Auch die Kaution in Höhe von 5.000 N$/Fahrzeug ist im Reisepreis enthalten und wird bei Nichtverwendung anteilsmäßig an die Teilnehmer zurückgezahlt;
* Sämtliche Fahrten inclusive Treibstoff. Sollte es bis zum Reiseantritt zu wesentlichen Preisänderungen der Treibstoffpreise kommen, müssen die Treibstoffkosten entsprechend angepaßt werden. Zur Zeit kostet ein Liter Diesel ca. 11.25 N$;
* Flughafentransfer an den Reisetagen;
* Exkursionsunterlagen;

Geplante Route

1. Tag (08.07.2021):   Windhoek (Ankunft Flughafen (individuell) Transfer Windhoek), Windhoek, Übernahme der Fahrzeuge, … (Unterkunft: Lodge)

2. Tag (09.07.2021):   Windhoek – Naukluft-Berge (Unterkunft: Camp in der Naukluft)

3. Tag (10.07.2021):   Naukluft – Tsaris-Berge (Unterkunft: Camp in der Naukluft)

4. Tag (11.07.2021):   Sossusvley/Namib-Wüste (Unterkunft: Lodge)

5. Tag (12.07.2021):   Namibwüste – Swakopmund (Unterkunft: Lodge)

6. Tag (13.07.2021):   Swakopmund & Küstenregion (Unterkunft: Lodge); ggf. Flug über die Namib (optional, ca. 300 €)

7. Tag (14.07.2021):   Swakopmund – Navachab – Erongo-Gebirge (Unterkunft: Camp im Erongo)

8. Tag (15.07.2021):   Erongo – Spitzkoppe – Uis (Unterkunft: Brandberg Restcamp)

9. Tag (16.07.2021):   Brandberg  (Unterkunft: Safe the Rhino Camp)

10. Tag (17.07.2021):   Damaraland – Palmwag (Unterkunft im Abu-Huab)

11. Tag (18.07.2021):   Damaraland (Unterkunft: Camp Xaragu)

12. Tag (19.07.2021):   Damaraland – Etosha (Unterkunft: Etosha Safari Camp ?)

13. Tag (20.07.2021):   Etosha – Etosha (Unterkunft: Camp auf Sachsenheim)

14. Tag (21.07.2021):   Etosha – Tsumeb – Waterberg (Unterkunft: Camp am Waterberg)

15. Tag (22.07.2021):   Waterberg – Neu-Heusis (Unterkunft: Camp / Zimmer auf der Farm)

16. Tag (23.07.2021):   Neu-Heusis – Geologisches Museum – Windhoek (Abreise abends individuell)


Exkursionsleitung
Dipl.-Geol. Nicole Grünert (Ulrich), Windhoek, Namibia
Dr. Heinz-Gerd Röhling, Schatzmeister & Geschäftsführer DGGV (Organisation / Ansprechpartner)

Kosten
Die Kosten liegen für DGGV-Mitglieder voraussichtlich bei etwa 2.800  Euro pro Person. Genauere Informationen folgen in Kürze!

Termine
Exkursion: 08.07. – 23.07.2021
Interessensbekundung: bis spätestens 01.09.2020
Verbindliche Anmeldung: bis 15.10.2020
Interessensbekundungen bitte an: > exkursionen@remove-this.dggv.de

Bitten bekunden Sie Ihr Interesse rechtzeitig – Teilnahme nach Anmeldedatum!

Weitere Informationen in Kürze!