Inhalt

Rammelsberg Rathstiefster Stollen (Foto: Klaus Stedingk 2006)

48. Treffen des AK Bergbaufolgen der DGGV

Das reichste Erz – im UNESCO-Weltkulturerbe Rammelsberg, Harz
10.-12. September 2020
Tagungsort: Weltkulturerbe Rammelsberg,  Bergtal 19, 38640 Goslar 
3 Exkursionen!
Vorexkursionen ab 10. Sept. 2020

HINWEIS! Infolge der Corona-Pandemie kann es zu behördlichen Auflagen kommen, die die Durchführung der Exkursionen am Donnerstag oder Sonnabend nicht oder nur eingeschränkt ermöglichen. Die Veranstalter bemühen sich in diesem Fall um alternative Angebote.

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Rammelsberg im Harz blickt auf eine sehr lange Bergbaugeschichte, vermutlich schon seit der Bronzezeit, zurück. Bahnbrechende technologische Erfindungen in den Bereichen Wasserhaltung und Erzaufbereitung erblickten am Rammelsberg das Licht der Bergbauwelt. Im Jahr 1992 wurden die Altstadt von Goslar und das Erzbergwerk Rammelsberg zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt; 2010 um die Oberharzer Wasserwirtschaft erweitert.
Bereits mit seinem 35. Treffen widmete sich der AK Bergbaufolgen im Jahr 2012 diesem Wasserwirtschaftssystem. Das 48. Treffen steht nun im Zeichen des Bergbaus am Rammelsberg. Themen der Tagung sind die Forschungen zur Lagerstätte, die Innovationen in der Erzaufbereitung, die archäologische Entdeckungen, Fragen der Umweltbeeinflussungen durch Bergbau und Verhüttung sowie Facetten der wechselvollen Geschichte des Bergbaus. Die Vortragsveranstaltung und ausgewählte Exkursionen finden in den geschichtsträchtigen Gebäuden bzw. Anlagen auf dem Rammelsberg statt.
Lassen Sie sich von unserem Tagungsprogramm inspirieren, das Weltkulturerbe im Harz näher kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit herzlichem Glückauf
Arbeitskreis Bergbaufolgen
Deutsche Geologische Gesellschaft - Geologische Vereinigung e. V. (DGGV)

Alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung sind auf der offiziellen Veranstaltungsseite zu finden.

Wenn Sie auch über unsere zukünftigen Veranstaltungen informiert werden möchten, können Sie auf unserer offiziellen Webseite den Newsletter des Arbeitskreises Bergbaufolgen abonnieren.

Verbindliche Anmeldung zum 48. Treffen des Arbeitskreises Bergbaufolgen der DGGV am 10.09.-12.09.2020 auf dem Rammelsberg bitte bis spätestens 10. August 2020 abschicken an:

>> Info-Flyer mit Programm

>>https://www.rammelsberg.de/

Kontextspalte

Kontakt

Deutsche Geologische
Gesellschaft – Geologische
Vereinigung e. V. (DGGV)

Geschäftsstelle Berlin
Rhinstraße 84
12681 Berlin

Ansprechpartnerin:
Frau Lara Müller-Ruhe
Tel. 030-509 640 48
E-Mail senden

www.dggv.de

GeoHannover2012

GeoHannover2012, Blick ins Foyer des Hauptgebäudes der Leibniz-Universität Hannover (Foto: H.-Gerd Röhling)