Inhalt

"Der Basalt von Stolpen" - Würdigung eines nationalen Naturdenkmals

Beschreibung:

Der Stolpener Basalt besitzt als Naturdenkmal deutschlandweite Aufmerksamkeit, ist auf der Liste der "Nationalen Geotope" verewigt und gilt als die Typuslokalität aller Basalte weltweit. Von Stolpen ging der Name Basalt um den Erdball. Der Burgberg ist geprägt von diesen einzigartigen vulkanischen Säulenbasaltformationen, die als Baumaterial vor Ort, beim Bau der mittelalterlichen Burganlage sowie den Kellern und Gebäuden im Stadtkern oder für die Errichtung der Stadtmauer genutzt worden sind. Die Führung vermittellt die Besonderheiten diesen besonders harten Gesteins, seine Entstehungsgeschichte, die Verwendung und streift neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

Karten: kein zusätzlicher Eintritt, nur Burgeintritt. Um Vorbestellung wird unter Tel. 035973/23410 gebeten.

Art der Veranstaltung:
Führung

Bundesland:
Sachsen

Landkreis:
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Ort:
Stolpen

Veranstaltungsdatum:
19.09.2021

Beginn:
11:00

Ende:
12:30

Treffpunkt:
Burg Stolpen, Schlossstraße 10, 01833 Stolpen

Veranstalter:
Burg Stolpen (Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend)

Ansprechpartner:
Herr Jens Gaitzsch

Adresse:
Burg Stolpen
Schlossstraße 10
01833 Stolpen

Telefon:
035973/23410

E-Mail:
stolpen@schloesserland-sachsen.de

Url:
https://www.burg-stolpen.org/de/veranstaltungen-ausstellungen/detailseite/event/geologischer-exkurs-tag-des-geotops/14739/

Url:
https://www.burg-stolpen.org/de/startseite/

Koordinaten:
51.04864233646839/14.084691514002142

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):