Inhalt

Geologie rund um den Bismarckturm

Beschreibung:

Der Bismarckturm steht auf der Wilhelmshöhe, der höchsten Erhebung (+214 m NHN) des Haarstrangs zwischen dem Hellweg bei Unna und dem Ruhrtal bei Fröndenberg-Langschede. Er steht etwa an der Grenzlinie zwischen dem Rheinischen Schiefergebirge im Süden und dem Münsterländer Kreide-Becken im Norden. Vom Turm aus öffnet sich der Blick nach Süden über das Ruhrtal hinweg in das nördliche Sauerland, das mit sei­nen zumeist bewaldeten, aus Gesteinen des Erdaltertums bestehenden Höhenzügen zum Rheinischen Schiefergebirge gehört. Von Nordwesten bis Nordosten schweift der Blick in das Münsterländer Kreide-Becken, das aus verschiedenen Meeresablagerungen der Kreide-Zeit entstanden ist. Die Kulturlandschaften des nordöstlichen Ruhrgebietes und des Kernmünsterlandes sind dabei zu sehen. Mehrere Schautafeln auf der Aussichtsplattform, gestaltet vom Geologischen Dienst NRW, beschreiben dem Interessierten die Geologie rund um den Bismarckturm.

10:30 Uhr  Öffnung des Bismarckturmes für Besucher u. Begrüßung durch den Vorsitzenden des Bismarckturmvereins, Frank Lütkefent

11:00 Uhr  Vortrag des Bodendenkmalpflegers für die Stadt Fröndenberg, Michael Becker, zum Thema „Steinzeitliche Werkzeuge und ihre geologische Herkunft“ (Dauer:  ca. 1 Stunde) / anschließend durchgehende Turmöffnung -- Möglichkeit zu einem Imbiss, angeboten vom Bismarckturmverein

14:00 Uhr  geführte (geologische) Wanderung im Umfeld des Bismarckturmes, Thema „Ruhrkies auf der Höhe des Haarstrangs, historische Hohlwege, Spuren von früherem Steinkohlebergbau, Mergelabbau,  ...“ /
Führung: 
Heinrich Berghoff, Fröndenberg-Strickerheide; Johannes Grasse, Fröndenberg-Frömern und Friedrich Wilhelm Wunderlich, Fröndenberg-Ardey

ca. 16:30 Uhr   Rückkehr von der Wanderung -- Abschluss der Veranstaltung, Ende der Turmöffnung

Art der Veranstaltung:
Programm

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Landkreis:
Unna

Ort:
58730 Fröndenberg

Veranstaltungsdatum:
15.09.2019

Beginn:
10:30

Ende:
ca. 16:30

Treffpunkt:
Bismarckturm auf der Friedrich-Wilhelms-Höhe, 58730 Fröndenberg, Hubert-Biernat-Straße, Wilhelmshöhe

Veranstalter:
Bismarckturm-Verein Unna in Fröndenberg e. V.

Ansprechpartner:
Frank Lütkefent

Adresse:
Bahnhofsallee 1
58730 Fröndenberg

Telefon:
02378 910032

E-Mail:
info@luetkefent.de

Url:
www.bismarckturmverein-unna.de

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):