Inhalt

Historisches sowie Natur- und Steingeschichten rund um die Burgruine Anhalt

Beschreibung:

Zum diesjährigen Tag des Geotops laden wir Sie zu einer naturkundlich-historischen Wanderung ins mittlere Selketal ein. Wir möchten mit Ihnen die reizvolle Umgebung und die Ruine der Burg Anhalt erkunden. Dazu informieren Fachleute aus erster Hand über Geologie, Natur und Historisches im Selketal, dessen Schönheit schon Heinrich Heine pries.

Danach lädt das Cafe/Restaurant „IV Friedrichshammer“ (vegetarische Gaststätte) zu einer längeren Rast ein.

Zusätzlich besteht am Nachmittag bis 16 Uhr die Möglichkeit, das Industriemuseum Carlswerk in Mägdesprung, die erste Maschinenfabrik in Deutschland (einen Schinkel-Bau), zu besichtigen.

Art der Veranstaltung:
Naturkundlich-historische Wanderung durchs mittlere Selketal

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Landkreis:
Harz

Ort:
Mägdesprung

Veranstaltungsdatum:
15.09.2019

Beginn:
09:30

Ende:
14:00

Treffpunkt:
IV. Hammer im Selketal, Parkplätze bei der Gaststätte

Veranstalter:
M. Wetzel und Dr. C.-H. Friedel

E-Mail:
chfriedel@gmx.de

Koordinaten:
51.668506/11.166615

Drucken als PDFArchiv

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):