Inhalt

In den Tiefen des Jurameeres von Hondelage

Beschreibung:

Am Tag des Geotops gewährt  das Grabungsteam des Staatlichen Naturhistorischen Museums in Braunschweig, das in Kooperation  mit dem Förderkreis für Umwelt- und Naturschutz e.V. seit 2011 ehrenamtlich tätig ist, einen Blick auf die aktuelle Grabung.

Im oberflächennahen  ca. 180 Mio. Jahre alten Posidonienschiefer wurden in 10 Jahren  der Grabung eine Fülle von Funden gemacht, darunter Knochen von Flugsauriern, Krokodilen, Plesiosaurier und  7 zum Teil vollständige Skelette unterschiedlicher Ichthyosaurier.

Das Grabungsteam bietet Führungen an und lässt Besucher in den Halden selbst nach Fossilien stöbern.

Wetterfeste Kleidung muss mitgebracht werden. Direkte Anreise zum Geopunkt Hondlage per Auto ist untersagt, Parkplätze am MTV Hondelage stehen zu Verfügung.Wetterfeste Kleidung muss mitgebracht werden. Direkte Anreise zum Geopunkt Hondlage per Auto ist untersagt, Parkplätze am MTV Hondelage stehen zu Verfügung.

Art der Veranstaltung:
Besuch einer paläontologischen Grabung

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Stadt Braunschweig

Ort:
Hondelage

Veranstaltungsdatum:
19.09.2021

Beginn:
10:00

Ende:
16:00

Treffpunkt:
Mergelgrube Hondelage

Veranstalter:
Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig

Ansprechpartner:
Sebastian Radecker

Adresse:
Paläontologische Präparation Rebenring 31 Hof D Gebäude D4a 38106 Braunschweig

Telefon:
053123429401

E-Mail:
s.radecker@3landesmuseen.de

Url:
https://3landesmuseen-braunschweig.de/

Url:
https://www.fun-hondelage.de/

Koordinaten:
52.319013/10.607348

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):