Inhalt

Oberbayern: Als Schmuggler durch die Entenlochklamm ...

Beschreibung:

Auf alten Schmugglerpfaden (Weglänge 12 km)  bewegen sich die Teilnehmer im Grenzgebiet zwischen Bayern und Tirol. Die Themen: Erdgeschichte, Grenzverkehr, Schmuggeln, Köhlerei, Forstwirtschaft, Achental und vieles mehr. Es gibt ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 99 Jahren. Die Wanderung ist für Familien geeignet, kostenfrei.

Besondere Hinweise: Eine Anmeldung ist erforderlich und bis zum Vortag 17.00 Uhr möglich
Ordentliche Schuhe, Ausweise (Grenzübertritt), dem Wetter angepasste Kleidung - "wir gehen bei jedem Wetter", meldet der Veranstalter.

ÖPNV-Erreichbarkeit: Ja                                

Art der Veranstaltung:
Wanderung

Bundesland:
Bayern

Landkreis:
Traunstein

Ort:
Übersee

Veranstaltungsdatum:
17.09.2020

Beginn:
10:00

Ende:
16:00

Treffpunkt:
vor dem Bahnhof, Bahnhofstraße, Übersee

Veranstalter:
Touristinformation Übersee

Ansprechpartner:
Peter Nentwig

Adresse:
Touristinformation Übersee
Feldwieser Str. 27
83236 Übersee

Telefon:
08642 598211

E-Mail:
chiemseeforscher@t-online.de

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):