Inhalt

Oberbayern: SteinZeit in Laufen - Kieselsteinführung durch die Salzachstadt

Beschreibung:

Die Gletschervorstöße der vier großen Eiszeiten haben sie hierher transportiert. In all ihrer Unterschiedlichkeit üben diese Zeugen uralter Zeiten eine ganz besondere Faszination aus. Kieselsteine – runde, flache, bunte, marmorierte, eigenwillig geformte - im Alpenvorland gibt es sie wie Sand am Meer. Besser gesagt: Wie Sand am Fluss, z.B. auf einer Sandbank der Salzach, aber auch am Wegesrand, in Kiesgruben oder auch in Bachläufen. Wer sich auf Entdeckungsreise in die Welt der Steine begeben will, für den ist unsere Kieselsteinführung  genau das Richtige. Beginnend am Rathaus, führt der „steinige“ Weg durch die Altstadt von Laufen hinunter zur großen Kiesbank in der Salzachschleife. Während zunächst auf Steinarten eingegangen wird, welche über die Jahrhunderte hinweg zum Bau der sakralen und weltlichen Gebäude verwendet wurden, werden dann Flusskiesel gesammelt und näher bestimmt. Seien Sie gespannt, welche Geschichten Ihnen die Steine zu erzählen haben! Leitung: Hannes Peschl. Weglänge: ca. 1 km, für Familien geeignet, Kosten: Erwachsene 9,00 Euor, Kinder 4,50 Euro.

Besonderer Hinweis: Die Gäste benötigen festes Schuhwerk und evtl. einen Rucksack für die gesammelten Werke.                                

Art der Veranstaltung:
Wanderung

Bundesland:
Bayern

Landkreis:
Berchtesgadener Land

Ort:
83410 Laufen

Veranstaltungsdatum:
07.09.2019

Beginn:
14:00

Ende:
16:00

Treffpunkt:
Rathausplatz 1, Laufen

Veranstalter:
Tourist-Info Laufen

Ansprechpartner:
Christa Wimmer

Adresse:
Tourist-Info Laufen
Rathausplatz 1
83410 Laufen

Telefon:
08682 898749

E-Mail:
tourist-info@stadtlaufen.de

Url:
http://www.stadtlaufen.de

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):