Inhalt

Oberpfalz: Hexen, Halunken und ein Silberschatz

Beschreibung:

Durch das romantische Raitenbachtal führt die Geotour zunächst zum Johannisbrünnerl, dessen Wasser eine geheimnisvolle Heil- und Wunderwirkung haben soll. Es durchströmt Gesteinsformationen, die sich beim Besuch des nahen Steinbruches erschließen. Dieser führt hinab in die Tiefen eines längst vergangenen Ozeans und gewährt Einblicke in das einstige Erdinnere. Zurück an der Erdoberfläche und in der Gegenwart, geht es zum Dreifaltigkeitsberg mit grandioser Aussicht. Mit Geoparkrangerin Eva Ehmann. Weglänge 6 Kilometer.

Anmeldung erforderlich bis zum Vortag unter Telefon (09602) 9 39 81 66 (Mo-Fr 9-12 Uhr, Sa 11-12 Uhr) oder online. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist leider nicht möglich! 

Art der Veranstaltung:
Führung/Wanderung

Bundesland:
Bayern

Ort:
92637 Weiden / OT Trauschendorf

Veranstaltungsdatum:
25.09.2021

Beginn:
14:00

Ende:
17:00

Treffpunkt:
Trauschendorf/Nähe Weiden, An der Kapelle, 92637 Trauschendorf

Veranstalter:
Geopark Bayern-Böhmen e.V.

Ansprechpartner:
Frau Antje Eichenauer

Adresse:
Marktplatz 1
92711 Parkstein

Telefon:
09602 9398166

E-Mail:
info@geopark-bayern.de

Url:
https://www.geopark-bayern.de/de/kalender/kalender.php?kal_Aktion=detail&kal_Popup=1&kal_Nummer=4124&kal_Start=61

Url:
https://www.geopark-bayern.de/de/

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):