Inhalt

Oberpfalz: Zu Besuch beim Nachbarn: Eisenbühl & Co – vulkanische Frischlinge in der Fraisch

Beschreibung:

Auf einer Rundwanderung in Tschechien über den ehemaligen Säuerlingshammer und Altalbenreuth/Mýtina zum Vulkankegel des Eisenbühl begibt sich Geoparkrangerin Sonja Schmid auf die Spuren von Geologie und Geschichte im bayerisch-böhmischen Grenzraum. Sie führt zu den jüngsten Zeugnissen des aktiven Vulkanismus in Böhmen und zu den Überresten der verschwundenen Dörfer im ehemaligen militärischen Sperrgebiet. Außerdem geht sie auf die Bedeutung des historisch einmaligen Fraischgebiets ein. Weglänge rund 6,5 Kilometer. Bitte gültigen Personalausweis mitführen. Gebühr: 4,00 Euro, Kinder frei.

Hinweise: Zufahrt zum Treffpunkt über Schulstraße oder Raiffeisen- und Zollstraße.

Art der Veranstaltung:
Führung/Wanderung

Bundesland:
Bayern

Landkreis:
Tirschenreuth

Ort:
Neualbenreuth

Veranstaltungsdatum:
21.09.2019

Beginn:
14:00

Ende:
17:00

Treffpunkt:
Neualbenreuth, Fußgänger-Grenzübergang, 95698 Neualbenreuth

Veranstalter:
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.

Ansprechpartner:
Dr. Andreas Peterek

Adresse:
GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.
Marktplatz 1
92711 Parkstein

Telefon:
09602 9398-166

Telefax:
09602 9398-170

E-Mail:
info@geopark-bayern.de

Url:
https://www.geopark-bayern.de

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):