Inhalt

Tage der Industriekultur I: Betriebsführung im Steinbruch Großsteinberg

Beschreibung:

Der Steinbruch in Großsteinberg zählt zu den größten im Geopark Porphyrland. Der hier abgebaute Pyroxenquarzporphyr wird zu Splitt- und Gesteinsgemischen verarbeitet, die vor allem beim Straßen- und Bahnanlagenbau Verwendung finden. Betreiber des Steinbruchs sind die Hartsteinwerke Bayern-Mitteldeutschland, eine Zweigniederlassung der Basalt-Actien-Gesellschaft.

Anlässlich der Tage der Industriekultur erhalten Sie unter der Rubrik „Offenes Werktor“ beim Werksrundgang einen Einblick in die geologische Entstehung des Gesteins im Zuge des Supervulkanismus vor ca. 290 Mio. Jahren sowie in den Abbau- und Verarbeitungsprozess im Steinbruch Großsteinberg.

Treffpunkt: 8:45 Uhr, Verwaltung der BASALT AG, Beiersdorfer Weg, 04668 Parthenstein/ OT Großsteinberg

Teilnahmegebühr: 6,00 €

Anmeldung/ Buchung Tickets: Eine Anmeldung mit Ticketkauf ist unbedingt erforderlich. Den Buchungslink finden Sie auf der Website des Geoparks Porphyrland im Veranstaltungskalender.

Veranstalter: Geopark Porphyrland in Zusammenarbeit mit der Basalt AG

Art der Veranstaltung:
Führung

Bundesland:
Sachsen

Landkreis:
Landkreis Leipzig

Ort:
Parthenstein/ OT Großsteinberg

Veranstaltungsdatum:
11.09.2021

Beginn:
9:00

Ende:
10:30

Treffpunkt:
8:45 Uhr, Verwaltung der BASALT AG, Beiersdorfer Weg, 04668 Parthenstein/ OT Großsteinberg

Veranstalter:
Nationaler Geopark Porphyrland e.V.

Ansprechpartner:
Frau Annett Steinert

Adresse:
Nationaler Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen
Trägerverein: Geopark Porphyrland e.V.
Leipziger Str. 17a
04668 Grimma

Telefon:
03437-707361

E-Mail:
info@geopark-porphyrland.de

Url:
https://www.geopark-porphyrland.de/

Url:
https://www.basalt.de/

Koordinaten:
51.252798/12.651594

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):