Inhalt

Wunderbare Welt der Steine

Beschreibung:

Exkursion zum Steinbruch, einem alten Glashütten- Standort und in die Kiesgrube bei Blücherhof

Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See lädt am 18.September zu einer geologischen Entdeckungsreise in die Umgebung von Blücherhof ein.
Vom Gutshof in Blücherhof führt die Exkursion zunächst zu einem alten Steinbruch, in dem die Granitblöcke für die beeindruckende Gutsanlage abgebaut wurden. Die Wanderung führt dann weiter zum Standort einer alten Glashütte, in der das „Mecklenburger Waldglas“ hergestellt wurde.
Anschließen begeben wir uns in das Kieswerk Klocksin, wo nach interessanten Steinen gesucht wird. Diese werden mit fachmännischen Erläuterungen beschrieben. Dafür wurde Andreas Lemcke aus Berlin eingeladen, der diese Steine nach Art, Herkunft und Entstehung bestimmen wird. Richtig interessant wird es, wenn Steine mit Abdrücken von Fossilien gefunden werden.
Ein Ranger des Naturparks wird die Wanderung begleiten.


Festes Schuhwerk ist im Kieswerk Pflicht. Zu den einzelnen Haltepunkten fährt jeder mit dem eigenen Auto.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Bitte beachten Sie, dass die Corona-Schutzmaßnahmen (Mindestabstand 1,5 m) einzuhalten sind. Teilnehmer tragen sich in eine Liste ein oder können sich über die LUCA-App registrieren.

Art der Veranstaltung:
Exkursion

Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern

Landkreis:
Mecklenburgische Seenplatte

Ort:
17194 Klocksin OT Blücherhof

Veranstaltungsdatum:
18.09.2021

Beginn:
10:00 Uhr

Ende:
14:30 Uhr

Treffpunkt:
Gutshof von Blücherhof

Veranstalter:
Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See

Adresse:
Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See

Wargentiner Straße 4
17139 Basedow

Telefon:
039957 29970

E-Mail:
poststelle-msk@lung.mv-regierung.de

Url:
www.naturpark-mecklenburgische-schweiz.de

Koordinaten:
53.61669/12.51807

Drucken als PDF

Kontextspalte

Tag des Geotops

Hier gelangen Sie zurück zu den Veranstaltungen (Sie können aber auch die Zurück-Taste des Browsers verwenden):