GeoTagung

Tagungen sind nur etwas für Leute mit langer Berufserfahrung und hoher Gelehrsamkeit? – Falsch, Tagungen sind für all diejenigen, die etwas Neues lernen, sich vernetzen und/oder sich und ihre Arbeite präsentieren wollen!

Doch das erste Mal auf eine Tagung zu fahren kann einschüchternd sein. Das muss es aber gar nicht. Wir als jDGGV sind dazu da unerfahrenen Tagungsteilnehmenden die Angst zu nehmen und sie während der Konferenz zu begleiten. Dazu organisieren wir verschiedene Angebote:

Pre-Icebreaker

Das erste Mal auf einer Tagung angemeldet zu sein stellt einen vor verschiedene Herausforderungen, wie die Fragen nachdem was einen eigentlich erwartet, oder wie man am besten Kontakt zu anderen Teilnehmenden aufnimmt ohne dabei ins Fettnäpfchen zu treten. Um den Einstieg in den Tagungsalltag zu erleichtern, veranstalten wir ein Warm-Up-Meeting mit allen Early Carrier Researchern (abgekürzt ECRs; Studis, PhDs, frühe PostDocs und Young Professionals), welches vor dem eigentlichen Icebreaker stattfindet. Auf diesem Weg informieren wir schon vor dem Tagungsbeginn über den allgemeinen Ablauf und bieten eine erste Möglichkeit, wie man mit anderen Teilnehmenden in einem zwanglosen Rahmen ins Gespräch kommen und erste Kontakte knüpfen kann.

jDDGV Tagungen 1
jDGGV Tagungen 2

SECRET

SECRET steht für „Student and Early Career Researcher EvenT“ und ist ein von uns organisiertes Networking Event. Hier kann man sich mit anderen ECRs austauschen und über verschiedene Erfahrungen und Probleme reden. Dabei bieten wir Gesprächsrunden mit verschiedenen Themen an, wie z.B. ins Ausland gehen oder wie man eine gesunde Work-Life-Balance finden kann.

Young Scientist Session

Die Young Scientist Session (YSS) ist eine von uns organisierte Session, die sich vor allem an Studierende und PhDs richtet, die zum ersten Mal auf einer Tagung sind. Aber auch andere ECRs, die keine thematisch passende Session finden, sind bei uns willkommen.

Alle, die ein interessantes Thema haben, das sie einem größeren Publikum präsentieren möchten, aber Angst haben sich zu blamieren, finden in unserer Session eine familiäre Atmosphäre, wo sie ohne Leistungsdruck, aber mit konstruktivem Feedback ihren ersten Konferenzauftritt absolvieren können.

jDGGV Tagungen 3
jDGGV Tagungen 4

Tagungsexkursion

Jede Tagung wird von Tagesexkursionen in das Umland des Tagungsortes begleitet, damit die Tagungsteilnehmenden neben spannenden Vorträgen auch etwas von der lokalen Geologie mitnehmen können. Da diese Exkursionen aber leider verhältnismäßig teuer sind, planen wir speziell für ECRs eine günstige Alternative, bei der die ECRs auch etwas über die lokale Geologie lernen können. Zudem können auch hier neue Kontakte geknüpft und alte gepflegt werden.

Kontakt

Junge DGGV

Iris Arndt

Goethe-Universität Frankfurt

Moritz Lang

RWTH Aachen

Ansprechpartner/in

Iris Arndt Portrait
Iris Arndt
Moritz Lang