Skip to main content

Mayotte-Exkursion

Diese Exkursion ist eine weitere Premiere unter den DGGV-Exkursionen. Im Oktober findet diese 12-tägige Exkursion (ohne An- und Abreise) ins jüngste Übersee-Departement Frankreichs statt. Noch ist dieses Ziel ein „weißer Fleck“ auf der geotouristischen Landkarte. Mayotte ist von einem Korallenriff umgeben (bis zu 4 km vor der Küste) und trägt den Namen „Insel in der Lagune“, da sie die drittgrößte Lagune der Welt besitzt. Genau wie La Réunion ist auch Mayotte vulkanischen Ursprungs und entstand vor etwa 6-8 Millionen Jahren durch die Eruption von zwei großen Vulkanen. Insgesamt 25 Geotope / Aufschlüsse können in gut 12 Tagen die Bandbreite der Geologie und Natur Mayottes aufzeigen und erlauben gleichzeitig einen kleinen Einblick in die Kultur.

Tourprogramm:

Interessensbekundungen erbeten unter: exkursionen@dggv.de

oder unter Bernd Schmidt: bernd-bodenheim@t-online.de

 

Details

Datum
8. Oktober 2024 - 20. Oktober 2024
Uhrzeit
Ganztägig
Kosten

im DZ bei ca. 3.300 €, Aufpreis EZ 900 €