Nationale GeoParks in Deutschland

Geopark Kyffhäuser

Das Gebiet des heutigen Geoparks Kyffhäuser erstreckt sich über eine Fläche von ca. 833 km² von Kindelbrück in Thüringen bis nach Kelbra in Sachsen-Anhalt.

Foto: Lutz Koch, Naturparkverwaltung Kyffhäuser

Vor Jahrmillionen aus dem Boden gehoben, entblößt das kleinste Mittelgebirge Deutschlands auf überschaubarem Raum eine einmalige Vielfalt an Gesteinen aus längst vergangenen Zeiten. So zahlreich die verschiedenen Gesteine auftreten, so einzigartig sind die damit verbundenen Landschaftsformen und Pflanzenwelten. So können Sie an der steilen Nordflanke Gesteine antreffen, die die wilden, heißen Tage der Erdgeschichte repräsentieren. Im flachen Süden finden Sie eher Sedimente, die in tropischen Gefilden entstanden sind. Treten Sie also nach draußen, lass Sie sich den Wind um die Nase wehen und entdecken Sie auf vielen Geopfaden und Wanderwegen diese abwechslungsreiche Landschaft mit ihren geologischen, geschichtlichen, archäologischen sowie kulturellen Schätzen.

Anschrift des Geoparks

Nationaler GeoPark Kyffhäuser
Barbarossastraße 39a
99707 Kyffhäuserland OT Rottleben

+49 (0) 361 -57391 6003

Passende Publikationen

Dazugehörige Fachsektionen/ Arbeitskreise

FS Geotope und Geoparks

Arbeitsgemeinschaft Deutscher GeoParks

Aktuelles der Fachsektion

Aktuelles
29. November 2022

LBEG erteilt Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdwärme

Stadtwerke in Soltau und Uelzen bekommen je ein Feld zugeteilt Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) teilt zum 1. Dezember den Stadtwerken Soltau und den Stadtwerke Uelzen je…
Aktuelles
29. November 2022

„Upps, meine Schatztruhe tropft“

– Wie aus einer Kindervorlesung ein illustriertes Buch wurde Aus einer Kindervorlesung zum Thema Energie aus Erdöl, Erdgas und Geothermie hat Matthias Reich, Freiberger Professor für Tiefbohrtechnik, ein Kinderbuch mit…
Aktuelles
29. November 2022

„International Union of Geological Sciences“ kürt Rochlitzer Porphyrtuff zum „Heritage Stone“

Auf Initiative der TU Dresden werden die in Nordwestsachsen befindlichen Ablagerungen eines pyroklastischen Dichtestromes als erster deutscher Naturstein in diese Reihe aufgenommen Seit dem frühen 12. Jahrhundert wird in der…
Bildungsangebot

Anstehende Termine

DGGV Exkursionen 2022

Datum | Uhrzeit
Veranstaltungsort

Fünfte Geologische Exkursion der DGGV nach Namibia. Dieses Mal geht es in den Süden des Landes, u.a. zum Fish-River, in den AIU-Ais-Richtersveld-Nationalpark sowie in das ehemalige Diamanten-Sperrgebiet.

DGGV Exkursionen 2022

Datum | Uhrzeit
Veranstaltungsort

Fünfte Geologische Exkursion der DGGV nach Namibia. Dieses Mal geht es in den Süden des Landes, u.a. zum Fish-River, in den AIU-Ais-Richtersveld-Nationalpark sowie in das ehemalige Diamanten-Sperrgebiet.

Kontakt

Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung e. V. (DGGV)

Geschäftsstelle Berlin
Rhinstraße 84
12681 Berlin

Ansprechpartnerin

Frau Lara Müller-Ruhe
Tel. 030-509 640 48