GeoParks

UNESCO Global GeoParks in Deutschland

Im November 2015 hat die UNESCO das International Geoscience & Geoparks Programme (IGGP) mit den UNESCO Global Geoparks ins Leben gerufen. Es stellt neben den Welterbestätten und Biosphärenreservaten die dritte Programm-Kategorie der UNESCO für Orte, Landschaften und Regionen von Weltrang dar. Die UNESCO Global Geoparks sind rechtlich mit der Global Geopark Association mit Sitz in Digne les Bains (Frankreich) zusammengeschlossen. Insgesamt gibt es 161 UNESCO Global Geoparks in 44 Ländern (Stand: Anfang 2021). In Deutschland sind 6 Nationale Geoparks mit dem Prädikat UNESCO Global Geopark ausgezeichtnet.

GeoPark Bergstraße-Odenwald

GeoPark Harz. Braunschweiger Land. Ostfalen

GeoPark Inselsberg – Drei Gleichen

GeoPark Muskauer Faltenbogen

GeoPark Ries

GeoPark Schwäbische Alb

GeoPark TERRA.vita

GeoPark Vulkaneifel

Kontakt

Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung e. V. (DGGV)

Geschäftsstelle Berlin
Rhinstraße 84
12681 Berlin

Ansprechpartnerin

Frau Lara Müller-Ruhe
Tel. 030-509 640 48